[Videochat] Christian Schmidt über software-defined Anything und digitale Transformation

[Videochat] Christian Schmidt über software-defined Anything und digitale Transformation

Dieses Videointerview ist entstanden auf dem VirtualizationDay 2017 der Firma SVA in Hamburg. Darin spricht Christian Schmidt über seine Rolle als Produktmanager für die x86-basierten Serverlösungen bei der SVA, über den VirtualizationDay als Kundenbindungsmaßnahme und über die Themen, mit denen er sich gerade vorzugsweise beschäftigt.

Seine bevorzugte Aufgabe als Produktmanager beschreibt er als Bindeglied zwischen den Herstellern, dem Vertrieb und den SVA-Kunden, also als eine Art Netzwerkfunktion. Aber auch vertriebs-übergreifende Aufgaben sowie Pre- und Post-Sales-Tätigkeiten zeichnen sein tägliches Tun aus.

Digitale Transformation: software-defined Anything und mehr

Und womit beschäftigt sich Christian Schmidt den ganzen Tag konkret?  Nun, ganz oben auf seiner ToDo-Liste steht das Thema „Digitale Transformation“ in all seinen Ausprägungen. Dazu ist unter anderem eine funktionierende Server-Landschaft erforderlich, mit der sich Geschäftsprozesse und -abläufe automatisieren lassen. Aber auch „software-defined Anything“, wie es Herr Schmidt nennt, steht immer häufiger im Fokus.

SVA VirtualizationDay als Kundenbindungsmaßnahme

Doch was ist die Motivation, die hinter solch einer Veranstaltung wie dem VirtualizationDay steckt? Dabei geht es laut Christian Schmidt primär um die Kundenbindung, die sich mit Events wie diesem intensivieren lässt. Doch es soll auch das Verständnis für die Belange der Kunden verbessern, die zu solchen Veranstaltungen reisen, um Antworten auf ihre Fragen zu erhalten. So kann man direkt vor Ort mit den jeweiligen Herstellern Fachgespräche führen, was den Kundenkontakt zusätzlich fördert. Was im alltäglichen Austausch leider nicht einfach so möglich ist.

Vorträge und Eventformat kommen bei SVA-Kunden an

Und genau das macht sich im Kundenfeedback bemerkbar, die mit den Vorträgen einerseits und dem direkten Austausch andererseits sehr zufrieden waren. Zudem gibt es eine Reihe von Kunden, die regelmäßig auf SVA-Events erscheinen. Und das spricht ja eine eindeutige Sprache.

Na dann: Film ab von und mit Christian Schmidt!

Wer das Ganze von Christian Schmidt selbst hören möchte, dem empfehle ich ein Mausklick oder Fingertipp auf das eingebettete Videointerview. Viel Spaß damit! 

Disclaimer: Dieses Video und der zugehörige Beitrag sind im Auftrag der SVA GmbH/Wiesbaden entstanden. Bei der Auswahl der Interviewfragen und der Erstellung des Blogposts hat mir die SVA völlig freie Hand gelassen.

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: