Professionelle Firewalls regeln den Datenverkehr und schützen das interne Netzwerk

Vom Sinn und Nutzen einer Hardware-Firewall

Eigentlich sollte man meinen, dass die Sinnhaftigkeit einer Firewall heutzutage nicht mehr näher erläutert werden muss. Da Beispiele aus der Praxis und Gespräche mit Kunden und Kollegen leider das Gegenteil belegen, hielt es die Online-Redaktion meines Münchner Kunden CTT Computertechnik für eine gute Idee, dieses Thema ein wenig näher zu beleuchten. Herausgekommen ist ein kompakter…Weiterlesen Vom Sinn und Nutzen einer Hardware-Firewall

Oliver Niedung von Microsoft zu Windows 10 IoT

Oliver Niedung über Microsoft und das Internet der Dinge

Dieses Videointerview habe ich mit Oliver Niedung von Microsoft anlässlich der Produkteinführung von Windows 10 geführt. Darin spricht er über das Internet der Dinge aus Microsoft-Sicht, wie die Microsoft-Produkte in dieses Szenario passen und dass der IoT-Markt noch mit gewaltigen Zahlen aufwarten wird. #windows10 #microsoft #launch (at @Microsoft Berlin in Berlin) https://t.co/EnxQn598RI pic.twitter.com/aDkgqDYYet — Michael…Weiterlesen Oliver Niedung über Microsoft und das Internet der Dinge

Videochat: „mGuard eVA fungiert dank TenAsys eVM als robuste Embedded Firewall“

Während der Embedded World 2015 habe ich dieses Videointerview mit Dr. Lutz Jänicke von Innominate Security Technologies geführt. Darin spricht er über mGuard eVA, eine virtualisierte, rein software-basierte Firewall-Appliance, die vorwiegend auf Embedded Systemen im industriellen Umfeld zum Einsatz kommen soll. Das Besondere an mGuard eVA ist die Fähigkeit, völlig entkoppelt von einer Windows-Umgebung, aber auf demselben…Weiterlesen Videochat: „mGuard eVA fungiert dank TenAsys eVM als robuste Embedded Firewall“

Infineon Sense2Go demo @ Embedded World 2015

Embedded World 2015: Infineon Sense2Go-Demo mit Radar-Technik

Während der Embedded World 2015 konnte ich am Stand von Mouser Electronics dieses kurze Video drehen, das in gut einer Minute die Anwendung rund um Infineon's Microcontroller-Anwendung Sense2Go demonstriert. Damit sollen künftig Applikationen noch einfacher und noch schneller entwickelt und realisiert werden können, die dem Bereich Bewegungsmeldung zuzuordnen sind. Dazu zählen beispielsweise Türöffner, die nur…Weiterlesen Embedded World 2015: Infineon Sense2Go-Demo mit Radar-Technik

Y2 Kaffeemaschine von illycaffè, entworfen von Bluewind

Embedded World 2015: IoT-Kaffeemaschine von Bluewind am Arrow-Stand

Während der Embedded World 2015 hatte ich am Arrow-Stand die Gelegenheit, dieses kurze Video von einer ganz besonderen Kaffeemaschine zu drehen. Ihr Name: illycaffè Y2. Ihr "Erschaffer": Die Designschmiede Y2 aus italienischen Städtchen Castelfranco Veneto. Darüber hinaus ist die Maschine ein kleines IoT-Wunder, das mit WLAN- und 3G-Funktechnik ausgestattet ist. Auf diesem Weg informiert die Maschine stets…Weiterlesen Embedded World 2015: IoT-Kaffeemaschine von Bluewind am Arrow-Stand

Das Ende heterogener Controller

Leseempfehlung: So funktioniert Embedded Virtualisierung

Der folgende Artikel ist entstanden in Zusammenarbeit mit der Firma TenAsys und der Fachzeitschrift Computer & Automation. Er beschreibt sehr ausführlich, wie speziell in industriellen IT-Umgebungen verstärkt dazu übergegangen wird, heterogene Steuerungsanwendungen von einem einzigen Rechner steuern und überwachen zu lassen. Hierfür kommen Standardard-PCs auf Intel Atom-Basis zum Einsatz, die eine interessante Alternative zu Multicore-Maschinen mit Intel…Weiterlesen Leseempfehlung: So funktioniert Embedded Virtualisierung

Boris Waldeck von PHOENIX CONTACT Electronics

Videochat: „Bei INtime handelt es sich um ein offenes System.“

Auf der letztjährigen SPS IPC Drives habe ich dieses Videointerview im Auftrag der Firma TenAsys geführt. Darin spricht Boris Waldeck über die Produkte und Lösungen von KW- Software, die sich mittlerweile PHOENIX CONTACT Software nennt, über die Roboter-Demo am TenAsys-Stand und über die generelle Zusammenarbeit mit TenAsys. So zeigte KW-Software/PHOENIX CONTACT Software in Nürnberg ihre…Weiterlesen Videochat: „Bei INtime handelt es sich um ein offenes System.“

Andrea de Nardis von ISAC, Italien

Videochat: „Dank INtime 6 wird unsere CNC-Software noch leistungsfähiger.“

Auf der letztjährigen SPS IPC Drives habe ich dieses Videointerview mit Andrea de Nardis geführt. Andrea arbeitet für die in Cascina/Pisa beheimatete Firma ISAC, die sich unter anderem mit dem Thema CNC (Computerized Numerical Control) beschäftigt. Dabei steht vor allem die CNC-Software Costantino im Vordergrund, mit deren Hilfe Software-Anwendungen für dedizierte Aufgaben wie das Fräsen…Weiterlesen Videochat: „Dank INtime 6 wird unsere CNC-Software noch leistungsfähiger.“

Torsten Rössel von Innominate Security Technologies

Videochat: „mGuard eVA ermöglicht virtualisierte Security-Lösungen“

Auf der SPS IPC Drives 2014 ist dieses Video im Rahmen einer kompletten Videoserie entstanden. Im zweiten Videointerview spricht Torsten Rössel von der Firma Innominate Security Technologies über die auf der Messe ausgestellten Produkte und über die Zusammenarbeit mit dem Embedded Virtualisierungsexperten TenAsys. Zu den Highlights von Innominate zählte zweifelos die Sicherheitslösung mGuard Secure Cloud, die vor…Weiterlesen Videochat: „mGuard eVA ermöglicht virtualisierte Security-Lösungen“

Gerhard Spiegel von koenig-pa

Videochat: „TenAsys und koenig-pa ermöglichen kompakte Industrie-PCs“

Auf der SPS IPC Drives habe ich dieses Videointerview mit Gerhard Spiegel geführt. Er ist bei der koenig-pa GmbH verantwortlich für Marketing und Vertrieb. Unser Gespräch handelte zum einen von den Produkten, die koenig-pa auf der Messe in Nürnberg zeigte. Das waren KPA EtherCAT Master, KPA EtherCAT Slave und KPA EtherCAT Studio, also das komplette EtherCAT-Portfolio. Zum…Weiterlesen Videochat: „TenAsys und koenig-pa ermöglichen kompakte Industrie-PCs“