Alan Turing, Erfinder des Turing-Tests zur Bestimmung von funktionierenden KI-Algorithmen

Was der Turing-Test noch heute mit der Künstlichen Intelligenz zu tun hat

Alan Mathison Turing, einer der bedeutendsten Genies der Mathematik und Informatik des vergangenen Jahrhunderts, hatte ganz früh erkannt, dass Computer eines Tages ebenbürtiger Partner des Menschen sein können. Zumindest auf kognitiver Ebene. Um herauszufinden, ob ein Computer bereits wie ein Menschen denken und handeln kann, entwickelte er im Jahr 1950 einen Test, der nach ihm…Weiterlesen Was der Turing-Test noch heute mit der Künstlichen Intelligenz zu tun hat

IBM Blue Gene/P Supercomputer

Künstliche Intelligenz: Wieviel Rechenleistung ist tatsächlich nötig?

Im Jahr 2016 gelang einer Software namens AlphaGo eine mittlere Sensation: Sie besiegte den damals besten Go-Spieler der Welt, den Südkoreaner Lee Sedol, und das sehr klar und eindeutig mit 4:1. Dieser Erfolg war umso erstaunlicher, als dass es bis dahin für einen Computer unmöglich schien, im komplexesten Spiel der Welt gegen einen Menschen überhaupt zu bestehen.…Weiterlesen Künstliche Intelligenz: Wieviel Rechenleistung ist tatsächlich nötig?

Informationen über die Künstliche Intelligenz

Was die Künstliche Intelligenz mit uns Menschen zu tun hat

Wenn man sich mit dem Thema Künstliche Intelligenz genauer befasst, stößt man zwangsläufig auf zahlreiche Parallelen, die mit uns Menschen in Verbindung stehen. Klar, es sollen ja dank KI neue Wege gefunden und genutzt werden, die vor allem etwas mit dem menschlichen Gehirn zu tun haben. Denn unsere Denkzentrale, bestehend aus rund 85 Milliarden Neuronen,…Weiterlesen Was die Künstliche Intelligenz mit uns Menschen zu tun hat

Patrick Palacin, TeleClinic GmbH, über IBM Cloud-Services und Sicherheit

[Video] Patrick Palacin, TeleClinic, über digitale Ärzte und die IBM-Cloud

Wie bereits berichtet, war ich vergangenen Mittwoch im IBM Watson IoT Tower, eines Pressegesprächs zum Thema IBM-Cloud wegen. Neben dem IBM-Vertreter, Herrn Yasser Eissa, war auch Patrick Palacin zugegen, CTO und Co-Founder des Münchner Start-up-Unternehmens TeleClinic. https://twitter.com/mhuelskoetter/status/956109974891057152 Auch mit ihm habe ich ein Videointerview geführt, das aus drei Fragen bestand. Diese lauteten wie folgt -…Weiterlesen [Video] Patrick Palacin, TeleClinic, über digitale Ärzte und die IBM-Cloud

Yasser Eissa, IBM, über IBM-Cloud, Datenschutz und DSGVO

[Videochat] Yasser Eissa über IBM-Cloud, DSGVO und Datensicherheit

Ich durfte wieder einmal in den heiligen Hallen des von mir hoch geschätzten IBM Watson IoT Tower sein. Gefolgt bin ich dabei dem Ruf der Presseabteilung von IBM München, die eingeladen hatte zu einem Pressegespräch. Thema desselben: "Sicher und flexibel - die IBM-Cloud ist fit für 2018". Anwesend waren neben einigen Kollegen von der Presse…Weiterlesen [Videochat] Yasser Eissa über IBM-Cloud, DSGVO und Datensicherheit

Dateisysteme 1

FAT, NTFS und Co: Diese Dateisysteme sollten Sie kennen

Immer, wenn ein Mac- und ein Windows-Anwender per USB-Stick Daten austauschen wollen, stellt sich die eine, alles entscheidende Frage: Auf Basis welchen Dateisystems sollte der Flashspeicher formatiert werden, damit der Datenträger sowohl vom Apple- als auch vom Microsoft-PC erkannt und gelesen beziehungsweise beschrieben werden kann. Was auf den ersten Blick trivial scheint, entpuppt sich beim…Weiterlesen FAT, NTFS und Co: Diese Dateisysteme sollten Sie kennen

Spectre und Meltdown verbreiten derzeit Angst und Schrecken

#Meltdown und #Spectre: Die Chronik eines CPU-Super-GAUs [Update]

[Update 12.1.2018] Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (kurz: BSI) hat auf seiner Webseite eine ernstzunehmende Pressemeldung veröffentlicht, in der es vor Trittbrettfahrern in Sachen Meltdown und Spectre warnt. Hintergrund sind SPAM-Mails, die wohl gerade massenhaft versendet werden. Inhalt dieser Nachricht, die vermeintlich vom BSI versendet werden: Man solle doch bitte das in der E-Mail…Weiterlesen #Meltdown und #Spectre: Die Chronik eines CPU-Super-GAUs [Update]