Take 3: iPhone developer conference 2010 kommt!

geschätzter Leseaufwand: 2 Minuten

Zugegeben, bis zur nächsten iPhone developer conference sind es noch ein paar Tage hin (um ganz genau zu sein: 245 und der Rest von heute). Allerdings erreichte mich gerade eine Mail vom Veranstalter, der mir die groben Daten zukommen ließ. Denn ja, ich bin dieses Jahr zum ersten Mal Teil des so genannten Advisory Boards, das sich um inhaltliche und andere Dinge kümmert. Und in dieser Funktion will ich doch schon mal ein paar Dinge los werden.

Um die Entwicklerkonferenz im Vergleich zum Vorjahr noch größer und noch erfolgreicher machen zu können, hat das Eventteam rund um Florian Bender eine sehr coole und sehr bekannte Location gefunden und gemietet: den Gürzenich zu Köln, in dem unter anderem die Närrischen während des Karnevals ihr Unwesen treiben. Wenn das kein gutes Omen ist! Das Datum ist wieder der 1. und 2. Dezember, an denen vor allem Business-Entscheider und Software-Entwickler angeprochen und mit zahlreichen Infos versorgt werden sollen.

Für die passenden Vorträge werden auch dieses Jahr wieder Referenten gesucht, die ab dem 7. April ihre Themenvorschläge einreichen können. Diese werden dann vom Advisory Board gesichtet, bewertet und daraus eine hoffentlich gute Mischung an Vorträgen zusammengestellt. Wir sind schon sehr gespannt, welche Vorschläge dieses Jahr eingehen werden.

Anmelden könnt ihr euch natürlich schon jetzt, auch wenn noch ein bisschen Zeit dafür ist. Verpasst aber auf keinen Fall den 13. Oktober, das ist nämlich der Stichtag für den Der-Frühe-Vogel-Anmeldungspreis, der für einen Tag bei 399 Euro liegt und für beide Tage bei 699 Euro (danach kostet es jeweils 100 Euro mehr). Und falls ihr wissen wollt, wie die iPhone developer conference letztes Jahr aussah, sollte ihr auf diesen Link klicken.