Sämtliche WWDC-Techsession kostenlos verfügbar

geschätzter Leseaufwand: < 1 Minute

Also, manchmal überrascht mich sogar Apple. So wie gestern Abend, als mich kurz nach 21:00 Uhr eine E-Mail erreichte, in der folgendes zu lesen war:

WWDC for everyone

We are pleased to offer all registered Apple developers free access to session videos from the Apple Worldwide Developers Conference 2010.

Daran sind zwei Dinge äußerst überraschend:

  1. Noch vor der WWDC gab es klare Anweisungen seitens Apple, dass die anwesenden Entwickler Sessioninhalte auf keinen Fall nach außen kommunizieren dürfen. Und jetzt das!
  2. Das gab es noch nie, dass Apple sich so öffnet und die WWDC-Techsessions „for free“ zur Verfügung stellt. Cupertino wird doch nicht etwa ihren Kunden zuhören?!

Das Procedere, wie ihr an die Videos heran kommt, ist denkbar einfach: Ihr klickt auf einen der zwei Links, die zu sämtlichen Sessionvideos führen, und zwar in Standard- und HD-Auflösung. Nach Eingabe eurer Entwickler-Apple-ID gelangt ihr in einen geschützten Bereich des iTunes Store, wo ihr sämtliche Videos auf euren Rechner laden könnt, um diese in Ruhe anzusehen und eine Menge über Core OS, Entwicklertools, Frameworks, 3D-Grafik/Multimedia und das Thema Internet lernen könnt.