IFA Convention: Die Zukunft des digitalen Universums

Auf der Opening Session der IFA Convention – Common Life Technologies 2006 kamen interessante und bekannte Persönlichkeiten des digitalen Universums zusammen:

Pat Griffis, André Sonder, Chris Deering, Andreas S. Weigend, Paolo Pusterla und Johannes Sevket Gözalan als Gastgeber.

Dabei ging es um technische Standards, neue Wege der Vermarktung und Werbung von digitalen Inhalten, um das Thema Entertainment im Allgemeinen und die zukünftige Reise durch das digitale Universum.

Abschließend gewährte die EBU noch Einblicke in die Zukunft des Fernsehens in einer zunehmend digitalisierten Welt.

Auf der anschließenden Podiumsdiskussion wurde sehr lebendig über aufschlussreiche Themen diskutiert – sowohl unter den Referenten als auch seitens des anwesenden Publikums.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.