WLAN-Radio TerraTec NOXON 2 radio for iPod

CeBIT 2007Zweifelsohne hat der iPod das Musikhören revolutioniert wie es vor ihm nur der Sony Walkman getan hat. Allerdings fehlt ihm ein Radioempfangsteil. Das gibt es zwar als Zubehör von Apple, aber zumindest im häuslichen Einsatz wünschen sich viele iPod-Fans auch den Empfang von Internetradio. Dafür hat Terratec mit dem NOXON 2 radio for iPod jetzt eine Lösung parat.

Das Gerät im Mac-mini-Design kann per WLAN an einen Internet-Router angeschlossen werden und bringt dadurch laut Hersteller über 9.000 Internet-Radiosender und Podcasts ins Haus, ohne das dafür ein PC bzw. Mac notwendig wäre. Über eine Ad-Hoc-Verbindung ist aber auch der Anschluss an einen Computer möglich. Darüber hinaus besitzt der NOXON 2 radio for iPod auch einen FM-Tuner für den Empfang terrestrischer Sender.

TerraTec NOXON 2 radio for iPodGleichzeitig dient der NOXON 2 als Boombox. Dafür bietet er eingebaute Stereo-Lautsprecher. Wem das nicht genügt, kann das Gerät auch an die Stereoanlage oder Aktiv-Boxen anschliessen. Für die Verbindung mit dem iPod bietet der NOXON 2 radio for iPod auch eine Dockingstation, die auch für das Aufladen der Akkus verwendet werden kann.

Wer seine Musik nicht vom iPod holen will, kann auch mit der mitgelieferten Software Inhalte direkt vom Computer drahtlos per WLAN streamen (11b und 11g). Für Mac-Anwender gibt es dafür EyeConnect von Elgato, für Linux- und Windows-Nutzer wird der Twonkyvision MusikServer mitgeliefert. Für komfortable Bedienung sorgt eine mitgelieferte Fernbedienung. Der NOXON 2 radio for iPod soll ab Ende März für 349 Euro verfügbar sein.

Zu sehen ist der NOXON 2 radio for iPod auf der CeBit auf dem Terratec-Stand (Halle 25, D 40, N100)

Links: Produktseite, Terratec

Kommentare sind geschlossen.