WiFi-Hotspot-Finder passend zur Fußball-WM 2006

Gerade erreicht uns eine Pressemeldung von kleinen WM-Ball, die zur allgemeinen Fußball-WM-Euphorie gut passt: Der Hersteller von Netzwerkkomponenten bringt mit dem TEW-429UB ein Multitalent auf den Markt, das zwei Funktionen in einem Gerät vereint: WLAN-USB-Adapter und Wifi-Hotspot-Finder.

Und das Ganze im passenden Fußball-Design, sogar mit dem richtigen Ball. Zu haben ist das kleine Ding für rund 60 Euro. Dann kann ja die Fußball-WM 2006 kommen…

Das kleine Gerät leistet ganz augenscheinlich gute Dienste, vor allem für diejenigen, die sich um den optimalen Aufstellplatz des WLAN-Routers und der WLAN-Clients kümmern dürfen.

Dabei zeigt der Adapter im USB-Stick-Design wichtige Infos wie Verschlüsselung (WEP, WPA oder WPA2), Feldstärke, WLAN-Kanal und sogar den WLAN-Standard an (11a, 11, 11g). Damit lässt sich der richtige Ort für den Wireless-LAN-Router ganz ohne Computer oder Zusatzsoftware aufspüren.

Natürlich können Sie den TEW-429UB auch als WLAN-Adapter nutzen, entweder für Desktop-PCs oder Notebooks. Nur Fußball lässt sich mit dem Miniding nicht spielen. Ist bestimmt auch besser so. Und den kleinen WM-Ball gibt’s ja auch für wenig Geld.

Tipp: Anstatt sich den TEW-429UB zu kaufen, könnnen Sie auch einfach versuchen, denselben zu gewinnen. Hierzu müssen Sie nur auf die richtigen Nationen tippen, die bei der Fußball-WM 2006 auf kleinen WM-Ball landen werden. Wenn’s nicht mehr ist…