ViewSonic zeigt LC-Fernseher und Projektor mit iPod-Dock

ces-logoGut, gestern hatten wir ja schon den portablen DVD-Player mit iPod-Dock. Monitor-Spezialist Viewsonic schlägt jetzt noch einen drauf und bringt dem LC-Monitor VX2245wm mit iPod-Dock jetzt auch einen Projektor und sogar einen LC-Fernseher mit iPod-Anschluss.

Fangen wir mit dem Fernseher an: Er ist auf dem ViewSonic-Stand auf der CES 2007 als Prototyp zu sehen. Es handelt sich um ein Modell mit 37-Zoll-Bildschirmdiagonale. Die Intergration eines iPod-Docks macht in einen Fernsehapparat macht in doppelter Hinsicht Sinn: Erstens können die Lautsprecher für die Soundausgabe genutzt werden und zweitens das Display für die Wiedergabe von iPod-Videos. Ob und wann und zu welchem Preis der iPod-Fernseher auf dem markt kommt, verschweigt ViewSonic bislang.

ViewSonic PJ258DAnders bei dem HD-DLP-Projektor mit Namen PJ258D. Das Gerät soll noch im ersten Quartal dieses Jahres für 999 US-Dollar auf den Markt kommen. Das eingebaute iPod-Dock lädt den tragbaren Player auf und kann dessen Videoinhalte projizieren. Der Projektor bietet dabei eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten (XGA) und soll mit 2000 ANSI-Lumen leuchten und ein Kontrastverhältnis von 2000:1 bieten. Das beste aber: Das Design ist richtig elegant und passt besonders zum schwarzen iPod.

Der empfohlene Verkaufspreis liegt in den USA bei 499 Dollar, das Gerät soll noch im ersten Quartal diesen Jahres verfügbar sein.

Links: ViewsSonic-Projektor-Produktseite (US), ViewSonic-Display-Produktseite (D)

Foto: ViewSonic (Screenshot Website)