Ok, zugegeben, es kommt nicht unbedingt zeitnah, aber es kommt. Ich rede von ein paar Videoimpressionen der Keynote Speech von Bill Gates auf der CES 2007.

Dass nicht alles besonders neu war, darüber hab ich ja schon berichtet. Aber einen wichtigen Aspekt seines Vortrags will ich noch nachliefern: Die Verbindung von Xbox 360 und Windows Vista.

So wird es beispielsweise möglich sein, einen Vista-PC mit einem Xbox-Controller zu steuern und damit aus der Vista-Kiste einen echten Spiele-PC zu machen.

Aber nicht nur das: Aufgrund derselben Technologien, die in Vista und der Xbox zum Einsatz kommen, lassen sich via Internet direkte Verbindungen zwischen der Speielkonsole und einem Vista-Computer herstellen.

Damit können Sie dann beliebige Online-Gaming-Sessions spielen, egal, ob man vor einer Xbox 360 oder einem Vista-PC sitzt. Das nenn‘ ich echt mal innovativ…

Kategorien: Events

Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager – und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.