Vibez – TrekStor setzt auf schwungvolle Linien

vibezWow. Ein überraschendes Aussehen, das TrekStor mit dem neuen MP3-Player vibez präsentiert.

Was für ein feines Stück. Eine Münchner Designschmiede hat Hand an den Neuen angelegt.

Was dabei rauskam ist der vibez – überraschend edel und technisch auf dem neuesten Stand. In Deutschland ab November zu haben mit 8 oder 15 GB.

Er hat ein Vollfarbendisplay, Scrollwheel und ein integriertes Mikro. TrekStor bringt das Schmuckstück vorab schon mal mit zur IFA.

Mehr IFA-News von TrekStor bei messe-fakten.de. Dort gibt es das schöne Stück auch als Videopodcast zu bewundern.

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: