Verdoppelte Bilder sorgen für besseres LCD-Fernsehen

Von der IFA 2006 haben wir live darüber berichtet: Active Vision M100.

Nicht 50, sondern 100 Bilder/sec. liefert der Regza 42WLT68PWas sich anhört nach einem Marketing-Gag, ist eine verbesserte Technik von Toshiba, die der Hersteller in seine neuen High-End-Fernseher der Marke REGZA einbaut.

Falls Sie nun vermuten, dass alle REGZA-LCD-Geräte diese neue Technik unterstützen, liegen Sie leider falsch: Nur das Topmodell REGZA 42WLT68P beherrscht Active Vision M100.

Was aber bedeutet eigentlich Active Vision M100? Nun, diese Technik generiert nicht 50 Bilder pro Sekunde, sondern die doppelte Zahl, also 100. Dies entspricht letztlich der 100-Hz-Technik, die bei Röhrenfernsehern schon lange bekannt ist.

Allerdings hinkt der Vergleich ein wenig, da bei einer Sinusschwingung etwas schwingen muss, was bei LCD-Bildern natürlich nicht der Fall ist. Daher werden in diesem Fall einfach nur 100 anstatt 50 Bilder in der Sekunde ausgetauscht.

Und da das PAL- oder HD-Signal der Fernsehanstalten nur mit 50 Hz ankommt, verdoppelt der Toshiba-Fernseher die Bilderanzahl per Interpolation. Es wird also zwischen zwei „echte“ jeweils ein „unechtes“ Fernsehbild hinzugerechnet.

Ergebnis: Ruhigere, flüssigere Bilder, wovon wir uns ja während der letzten IFA auf dem Toshiba-Stand selbst überzeugen konnten.
Falls Sie also mit dem Kauf eines solchen „100-Hz-LCD-Geräts“ liebäugeln, müssen Sie auf jeden Fall zum richtigen REGZA greifen.

Für den LCD-Fernseher dürfen Sie tief in Tasche greifen: gut 2.000 Euro kostet das Ding, wenn Sie es via Internet ordern. Dafür bekommen Sie aber auch eine ganze Menge:

Eine Bildschirmdiagonale von 107 cm, natürlich im Bildschirmformat 16:9. Daneben bietet das Gerät eine Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten, ein Kontrastverhältnis von 1000:1 und eine Helligkeit von 500 cd/m².

Anschlusstechnich muss sich der digitale Fernseher von Toshiba auch nicht verstecken: neben VGA, Cinch und zweimal Scart bietet das Gerät drei HDMI-Ports.

Für den totalen HDTV-Genuss. Und DVB-T gibt es noch obendrauf. Und Active Vision M100 bekommen Sie natürlich auch für diesen Preis…

Preisvergleich: LCD-Fernseher der REGZA-Baureihe von Toshiba 

  • Weitere Infos zum REGZA 42WLT68P bekommen Sie auf toshiba.de

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: