Verbesserte Beta-Firmware für Fritzbox Fon WLAN 7170

Neues aus dem Fritz-Labor von AVMEs ist mal wieder Zeit über die neuesten Entwicklungen aus dem AVM-Labor zu berichten.

Wie wir ja bereits Ende September zum ersten Mal darüber gebloggt haben, bietet AVM in dem Online-Labor spezielle Firmware-Versionen für den Fritz!Box Fon WLAN 7170 zum kostenlosen Download an.

Diese können Sie – natürlich auf eigene Gefahr – auf Ihrem WLAN-Router installieren, ausprobieren und Feedback an AVM mailen.

Jetzt gibt es seit kurzem die Version 29.04.28-5550, die anhand der Anwenderrückmeldungen verbessert und um zwei neue Merkmale erweitert worden ist: Faxen via Internet und neue Features für die Internettelefonie.

Zu den neuen VoIP-Merkmalen zählen das Verknüpfen von Anrufliste und Telefonbuch, aber auch das Anlegen von Wahlregeln. Damit können Sie beispielsweise komplette Rufnummmern-Kreise auf einen Rutsch sperren – oder freigeben.

Aber auch das Versenden und Empfangen von Faxen via Internet ist mit der aktuellen Beta-Firmware möglich. Dies ist insofern sinnvoll, da Sie mit der Fritz!Box Fon WLAN 7170 auf VoIP-Basis faxen können.

Das spart vor allem Geld, da die Übertragung nicht mehr über die herkömmliche Telefonleitung erfolgt.

Also, ein Blick auf die Firmware lohnt sich allemal. Und falls was beim Installieren schief gehen sollte, lässt sich der Router ja resetten. Dann sind aber alle Einstellungen futsch – falls Sie diese nicht gesichert haben…

Preisvergleich Fritz!Box Fon WLAN 7170

  • Weitere Infos zum Fritz-Labor und die Beta-Firmware zum kostenlosen Download finden Sie auf der Labor-Seite von AVM.

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: