Fritzbox-Datenverkehr mit Wireshark auswerten -Beitragsbild

Fritzbox und Wireshark: WLAN-Router von AVM monitoren (Teil 1)

Im Rahmen meiner Netzwerk-Monitoring-Serie habe ich bisher vor allem diejenigen Aspekte betrachtet, die sich auf größere IT-Infrastrukturen beziehen. Was aber, wenn in einem kleineren Büro, wie das in Agenturen häufig der Fall ist, nur ein WLAN-Router zum Einsatz kommt wie zum Beispiel die Fritzbox von AVM. Ist dann auch eines der komplexen Tools à la…Weiterlesen Fritzbox und Wireshark: WLAN-Router von AVM monitoren (Teil 1)

Serie: Wireless LAN per Monitoring-Software im Auge behalten

Das heimische Wireless LAN bzw. Drahtlosnetzwerk im Auge zu behalten, damit auch alles so funktioniert, wie man das möchte, ist an sich keine große Herausforderung. Sobald es aber ein komplexeres Konstrukt wird, das aus einer Vielfahl von Routern, Access Points und Repeatern wird, auf die zahlreiche Anwender gleichzeitig zugreifen, kommt der automatisierten Überwachung dieses Wireless…Weiterlesen Serie: Wireless LAN per Monitoring-Software im Auge behalten

Netzwerk-Sensor- SSL-Zustand

Serie: Weitere wichtige Netzwerk-Monitoring-Dienste im Detail

Ende vorletzter Woche habe ich hier über wichtige Dienste und Komponenten gebloggt, die sich mithilfe spezieller Sensoren überwachen und beobachten lassen. Da der Beitrag gut ankam, folgt heute der zweite Teil dieser "Serie innerhalb der Serie". Die Rede ist von Sensoren für die Überwachung der Bandbreite, der virtuellen Maschinen, des E-Mail-Servers und der SQL-Datenbank. Überwachung…Weiterlesen Serie: Weitere wichtige Netzwerk-Monitoring-Dienste im Detail

Netzwerk-Monitoring - FAQ

Serie: Wichtige Fragen rund um das Netzwerk-Monitoring

Rund um das Thema Netzwerk-Monitoring ranken sich zahlreiche Fragen, die allesamt auf eine Antwort hinauslaufen: Ja, mit dem richtigen Tool können Schwachstellen innerhalb der IT-Infrastruktur aufgedeckt werden, und das zu großen Teilen vollautomatisiert. Daher folgen an dieser Stelle die wichtigsten Fragen zum Thema "Überwachung von eigenen und fremden Netzwerken". Los geht's! Hardware-Probleme/-Engpässe Warum verhalten sich…Weiterlesen Serie: Wichtige Fragen rund um das Netzwerk-Monitoring

Serie Netzwerk-Monitoring: Wichtige Dienste auf einen Blick

Netzwerk-Monitoring kann eine ganze Menge: das Netzwerk überwachen, klar. Dabei auf Bandbreiten achten, die in Anspruch genommen werden. Auch klar. Doch mit dem passenden Tool lässt sich noch viel, viel mehr kontrollieren, steuern und im Auge behalten. Daher: Die alphabetisch sortierte Monitoring-Liste wichtiger Dienste. Applikationen: Exchange- oder Server-Software, Cloud- oder Virtual-Machine-basierte Anwendungen oder einfach nur…Weiterlesen Serie Netzwerk-Monitoring: Wichtige Dienste auf einen Blick

Der Cloud-HTTP-Sensor überwacht sämtliche HTTP-Verbindungen

Serie Netzwerk-Monitoring: Diese Dienste und Komponenten lassen sich überwachen

Die einen nennen es Sensoren, die anderen Aktoren, gemeint ist allerdings ein und dasselbe: Dienste oder Komponenten, die sich mithilfe eines geeigneten Software-Tools überwachen lassen, und das sowohl protokolliert über eine längere Dauer oder in Echtzeit zu Reaktionszwecken. Von diesen Überwachungspunkten gibt es so viele, dass eine Aufzählung aller Sensoren den Rahmen eines üblichen Blogbeitrags…Weiterlesen Serie Netzwerk-Monitoring: Diese Dienste und Komponenten lassen sich überwachen

Langzeit- versus Echtzeit-Netzwerk-Monitoring

Serie: Darin unterscheiden sich Langzeit- und Realtime-Netzwerk-Monitoring

Das Monitoring des eigenen oder eines fremden Netzwerks mit den passenden Tools kann aus zwei wesentlichen Gründen geschehen: Entweder will der IT-Admin längerfristige Aussagen über die Entwicklung der IT-Landschaft treffen, und das am besten auf Basis zuverlässiger Zahlen und Statistiken. Oder er will einfach nur das Netzwerk permanent im Auge behalten, um auf Anomalien oder…Weiterlesen Serie: Darin unterscheiden sich Langzeit- und Realtime-Netzwerk-Monitoring