Inateck MercuryBox: Mini-Lautsprecher in edlem Design

Wenn mich ein Gadget auf Anhieb begeistern soll, muss es entweder von Apple sein oder ein ganz besonderes Feature aufweisen oder halt nur gut aussehen. So wie dieser Minilautsprecher von Inateck, der sich MercuryBox nennt. Denn mit seinem silberfarbenen Finish, seinen minimalistischen Bedienknöpfen und seinen geringen Ausmaßen und geringem Gewicht hat mir das Audiogadget von Anfang an gut…

Optoma NuForce NE800M: In-Ear-Ohrhörer mit tollen Hifi-Eigenschaften

Das mit den Ohren und der Musik ist so eine Sache: Der Frequenzgang der einen (also, der Ohren) nimmt kontinuierlich ab, wohingegen die Möglichkeiten, Musik besser zu hören, im Laufe der Jahre kontinuierlich zugenommen haben (dank eines mehr oder minder gut gefüllten Bankkontos und der Technik-Evolution). Und doch gibt man sich stets der Hoffnung resp. Illusion hin, dass man sie eines Tages…

Hörgenuss für iPhone & Co: Bowers & Wilkins P3

Pakete auspacken ist immer etwas Besonderes. Und wenn dann auch noch etwas ganz Besonders darin steckt, ist es eine doppelte Freude, seinem kindlichen Vergnügen nachzugeben und aus einem tristen Dienstag Abend einen kleinen Freudentag zu machen. Okay, das mag jetzt ein wenig übertrieben klingen, aber mit dem Inhalt meines letzten Pakets hat es sich genau…

Boomboxen für das iPhone/iPad: Nervtöter oder HiFi-Audiosystem-Ersatz?!

Heute morgen war ich auf einem JBL-Presseevent, auf dem der neueste Spross der Harman-Consumer-Marke vorgestellt wurde. Sein Name: OnBeat Xtreme. Seine Mission: das Verteilen von Klangwellen durch den Raum, und das unter Zuhilfenahme eines iPad (oder iPhone). Wobei der iPad-Ansatz viel interessanter (und schlüssiger) scheint. Aber die alles entscheidende Frage lautet erst einmal: handelt es…

Ein wenig Bastelarbeit: mobile Klangqualität mit Zeppelin Air und iPhone

Mitte/Ende Oktober habe ich über eine App von Bowers & Wilkins berichtet, die sich Zeppelin Air nennt und den gemeinsamen Partyspaß via Airplay-Technik von Apple verspricht. Ihren Namen hat sich die mobile Anwendung vom gleichnamigen Audiosystem ausgeliehen, das sich sehr futuristisch in Zigarrenform präsentiert und das von vielen Anwendern (zumindest auf Amazon) in den Himmel…

%d Bloggern gefällt das: