Sonderzeichen und Tastatur-Symbole am Mac eingeben

Die Tastatur des Macs ist sparsam beschriftet. Das erschwert die Eingabe von Sonderzeichen. Manche Zeichen lassen sich sogar überhaupt nicht per Tastatur eingeben. Und so finden Sie die Sonderzeichen auf der Mac-Tastatur und geben spezielle Zeichen direkt in Ihren Text ein.

Neben den herkömmlichen Buchstaben und Zahlen sind auf einer Mac-Tastatur gerade einmal die Sonderzeichen @ und € aufgedruckt. Wo stecken aber all die anderen Sonderzeichen und was ist mit den tollen Tastatur-Symbolen (Befehls-Kringel, Auswahl-Symbol etc.) des Macs? Um das herauszufinden, können Sie entweder alle Tastenkombinationen durchprobieren, oder das Apple-Tastaturmenü mit seinen Funktionen Tastaturübersicht und Zeichenpalette verwenden. Und so aktivieren Sie das alles:

1. Rufen Sie die Systemeinstellungen auf (Apfelmenü/Systemeinstellungen) und wählen Sie Landeseinstellungen.

2. Ganz unten finden Sie die Option Tastaturmenü in der Menüleiste anzeigen. Diese aktivieren Sie durch einen Klick in das blaue Kästchen links davon, so das ein Häkchen erscheint.

3. Aktivieren Sie ausserdem die beiden Optionen Tastaturübersicht und Zeichenpalette ganz oben in der Auswahlliste. Unter Umständen müssen dazu erst ganz nach oben scrollen.

Jetzt erscheint in der Menüleiste eine kleine Flagge, die der gewählten Tastatur-Sprache entspricht. Für die Region D/A/CH also die deutsche, österreichische oder schweizerische Flagge. Im letzteren Fall in Kombination mit kleiner deutscher oder französischer Flagge, je nach Region.

Klicken Sie jetzt das Flaggensymbol an, haben Sie unter anderem die zwei Optionen Tastaturübersicht einblenden und Zeichenpalette einblenden zur Auswahl.

Tastaturübersicht
Die Tastaturübersicht bringt eine verkleinerte Tastatur auf den Schirm. Diese können Sie sowohl per Maus, als auch – wie sollte es anders sein – mit der Tastatur bedienen. Sonderzeichen finden Sie dort, in dem Sie die [Befehl]-Taste, beziehungsweise die Tastenkombination [Umschalt]+[Befehl] gedrückt halten.

Haben Sie das gesuchte Zeichen gefunden, drücken Sie entweder die entsprechende Taste oder Sie klicken sie auf der kleinen Tastatur an. Das Sonderzeichen wird automatisch in das aktuelle Dokument an der Cursor-Position eingesetzt.

Zeichenpalette
Suchen Sie ein spezielles Zeichen, vielleicht sogar in einer bestimmten Schriftart? Oder eines, welches sich nicht per Tastenkombination eingeben lässt? Dann ist die Zeichenpalette das richtige Werkzeug für Sie.

In der Zeichenpalette finden Sie alle herkömmlichen und Sonder-Zeichen und zwar in allen installierten Schriftarten. Die Mac-Tastatur-Symbole finden Sie beispielsweise unter Nach Kategorie/Symbole/Technische Symbole. Evtl. müssen Sie dazu das kleine graue Dreieck neben Symbole anklicken um alle Rubriken anzuzeigen.

Haben Sie das gesuchte Zeichen gefunden, reicht ein Doppelklick darauf, um es in das Textdokument an der aktuellen Cursorposition einzusetzen.

Dieses Tool ist übrigens auch nützlich um alle Zeichensätze anzeigen zu lassen, die ein bestimmtes Zeichen enthalten und wie es in der entsprechenden Schriftart angezeigt wird. Denn gerade spezielle Zeichen wie etwa die Apple-Tastatur-Symbole oder auch das Euro-Zeichen sind nicht in allen Zeichensätzen enthalten.

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: