So werden AppUp-AIR-Apps für Netbooks aussehen

Teil drei meiner AppUp-AIR-App-für-Netbooks-Serie handelt von dem, worum es ja vor allem geht: um AIR-Apps, die möglichst bald (ab Ende August/Anfang September) auf die Netbooks dieser Welt gelangen sollen. Ich will hier vier Apps vorstellen, die von Hause aus gut auf ein Netbook passen. Und nächste Woche gibt’s ausführliche Reviews dazu!

TweetDeck ist sicherlich vielen bekannt, und dank seines geschickt angelegten Layouts passt es ohne größere Verifikationen auf ein 10-Zoll-Display. Und falls man TweetDeck nur im Hintergrund laufen lassen will, ist das auch kein Problem, da bestimmte oder alle Meldung per Push-Technik angezeigt werden.

Earthbrowser ist ein 3D-Wetter-Tool, das sehr anschaulich und sehr ansprechend das Wetter der nächsten sieben Tage darstellt. Toll an Earthbrowser ist, dass es sich perfekt an 10-Zoll-Displays anpasst und zudem das Wetter in Echtzeit darstellt, und das im besten Wortsinne.

Partybooth ist eine echte Fun-App, deren Bedieneroberfläche so konzipiert wurde, als ob die Entwickler dabei an ein Netbook gedacht hätten. Die Idee ist ganz simpel: Es werden vier Fotos ins Serie geschossen und hinterher als Diashow angezeigt. Die Bilder lassen sich dann sogar noch auf Facebook veröffentlichen. Wie gesagt: Fun-App!

Snackr ist ein RSS-Feed-Reader, der mit so ziemlich allen Feeds zurecht kommt, die man derzeit abonnieren kann: Webseiten, Blogs, Tweets, Facebookeinträge und vieles mehr. Toll daran ist das Ticker-Feature: Damit lässt sich der RSS-Stream am unteren Bildrand darstellen, ohne dass der gesamte Bildschirm belegt ist. Das ist gerade bei kleineren Displays ein echter Vorteil.

Michael Hülskötter

http://www.mhuelskoetter.de

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

View more posts from this author

Meine sozialen Kanäle