Seagate DAVE: Bis zu 20 GByte Speicherplatz auf Handys

3GSM-LogoAuf der 3GSM zeigt Storage- und Festplatten-Spezialist Seagate seine Speicherplattform DAVE (Digital Audio Video Experience) für Handys und mobile Geräte. Sie bietet 10 bis 20 GByte Speicherplatz bei einer Größe von 61 x 89 x 12 Millimetern und einem Gewicht von rund 70 Gramm. Das entspricht in etwa einer ein Zentimeter dicken Kreditkarte. Die Verbindung erfolgt per Bluetooth (2.0) oder WiFI (11b und 11g). Eine Übertragung ist bis zu einer Entfernung von neuen Metern gewährleistet.

Allerdings benötigt DAVE Unterstützung durch den Handy-Hersteller. Dazu gibt es von Seagate entsprechende Entwicklerwerkzeuge (SDK). Die Plattform selbst ist Open-Source, so dass jeder Entwickler Zugang zur DAVE-Technologie hat.

Ausgestattet mit einem Lithium-Ionen-Akku liefert DAVE bis zu zehn Stunden Medien-Streaming und eine Standby-Zeit von rund 14 Tagen. Das Streaming von Videos erfolgt mit 768 KB/s bei einer Auflösung von 320 x 240 Bildpunkten.

Als erstes werden wohl Symbian-Handys (S60 3rd Edition, UIQ 3) mit der DAVE-Technologie ausgestattet werden. Zumindest gab Seagate auf der Messe bekannt, dem Symbian Platinum Programm beigetreten zu sein.

Link: Symbian, Symbian auf der 3GSM

Bild: 3GSM, GSMA

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: