Preview: Qt Developer Days 2010 in München

Gerade habe ich mich zu den Qt Developer Days in München angemeldet. Erstens, weil es quasi vor meiner Haustür liegt, und zweitens, weil ich das Thema Crossplattform-Software-Entwicklung ganz spannend finde. Denn wer will das nicht: einmal eine App schreiben und dann mit möglichst wenig Aufwand auf eine Vielzahl von unterschiedlichen Plattformen portieren.

Das Event findet übrigens vom 11. bis 13. Oktober in Unterschleißheim bei München statt, und es gibt wohl noch einige freie Plätze. Zumindest waren letztes Jahr rund 700 Leute auf den Qt Dev Days, und dieses Ergebnis wollen die Macher der Entwicklertage gerne toppen.

Es wird einiges zu sehen sein: so werden unter anderem mehr als 50 Techsessions rund um Qt 4.7 angeboten, das rechtzeitig fertig wurde, um es in seiner ganzen Bandbreite präsentieren zu können. In diesen Vorträgen geht es um fundamentale Qt-Bereiche wie Multithreading, Qt Webkit, Netzwerk-Funktionen und mehr. Aber auch Workshops, wie sich Hardware und Grafikeinheit mithilfe von Qt beschleunigen lassen, stehen auf dem Programm. Und klar, dass MeeGo auf den Qt Dev Days 2010 vertreten sein wird.

Und wen das alles nicht abschreckt und wer ganz viele Infos rund um Qt abgreifen will, sollte einerseits auf dieser Seite für mehr Infos surfen und sich andererseits möglichst schnell anmelden. Denn bis zum 29. September gilt noch das Early-Bird-Angebot, mit dem man locker mal 200 Euro sparen kann. Wir sehen uns!

Michael Hülskötter

http://www.mhuelskoetter.de

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

Weitere Beiträge des Autors

Meine sozialen Kanäle