Pong am Mac spielen

Wie wäre es mit einem kleinen Spielchen zwischendurch? Zum Beispiel mit Pong, dem ersten Videospiel überhaupt. Basis ist wie so oft der UNIX-Editor Emacs. Dazu starten Sie zunächst das Terminalprogramm. Sie finden es in Programme/Dienstprogramme. Dort starten Sie zunächst den Editor, in dem Sie emacs, gefolgt von der [Eingabe]-Taste eingeben.

Sobald Emacs gestartet ist, drücken Sie die [Esc]-Taste gefolgt von [x]. Jetzt geben Sie Pong ein und drücken die [Eingabe]-Taste. Das Spiel Pong steuern Sie mit den Pfeil-Tasten. Sie bewegen abwechselnd den linken und den rechten Schläger.

Pong