Oktoberfest of Things: Bier meets Internet

Wie verbindet man einen Bierkrug mit dem Internet?Also, auf den ersten Blick haben das Oktoberfest und das Internet of Things nicht viele Gemeinsamkeiten. Außer man ist ein echter Geek oder Hacker und hat diese leicht abgefahrene Idee, beide Welten zusammenzubringen.

Unter dem Hashtag #OktoberfestOfThings findet am 18. September 2014 in den Räumen des FabLab e.V. ein MeetUp statt, das sich als Hack-Day darstellt und auf dem es nur um eine Frage geht: Wie verbinde ich einen Bierkrug mit dem Internet, und das mithilfe der passenden Hard- und Software?

Die Veranstaltung richtet sich also an alle Geeks, Tüftler und Entwickler, denen Begriffe wie Arduino, SparkCore, Imp oder REST bekannt sind und die damit möglicherweise schon etwas Schönes gebaut haben. Darüber hinaus wird es auf dem Hack-Day weitere Hardware

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

One Comment to “Oktoberfest of Things: Bier meets Internet”

%d Bloggern gefällt das: