Neue Skype-Telefone frisch von der CES

ces-logoLaut Skype gibt es mittlerweile mehr als 150 Skype-zertifizierte Produkte. Auf der CES 2007 kommen nach der Vorstellung von Skype 3.0 noch mehr dazu. Darunter einige ausgesprochen interessante Geräte. Die wichtigsten wollen wir hier kurz vorstellen.

Netgear
Netgear Dualphone- SPH200DMit dem DECT-Skype Dualphone SPH200D stellt Router-Spezialist Netgear ein Handset mit Basisstation vor, welches sowohl als DECT-Telefon als auch als Skype-Telefon genutzt werden kann. Im DECT-Modus funktioniert es wie ein herkömmliches Telefon über den Festnetzanschluss. Schließt man die Basisstation des SPH200 zusätzlich über ein Ethernetkabel (R11) an einen Router an, kann es auch als Skype-Client genutzt werden. Wie es es sich für eine DECT-Lösung gehört, können mehrere Handsets an die Basisstation angemeldet werden. In diesem Fall sind es bis zu vier. Separate Handsets soll es ab März unter der Bezeichnung SPH150D geben. Die Handsets selbst sind mit einer Freisprecheinrichtung und einem Farbdisplay ausgestattet, welches auch Zugriff auf alle wesentlichen Skype-Funktionen bietet. Die Bereitschaftszeit liegt laut Netgear bei 120 Stunden, die Gesprächszeit bei 12 Stunden. Das SPH200D soll ab Februar verfügbar sein, ein Preis wurde noch nicht genannt.

Philips
Philips VOIP841Der holländische Elektronik-Konzern ist dieses mal ganz stark mit neuen Produkten auf der CES vertreten. Unter den vorgestellten Produkten finden sich auch zwei Skype-Lösungen. Besonders interessant ist das DECT-6.0-Telefon VoIP841. Ähnlich wie das Netgear-Modell verbindet es eine DECT-Lösung mit einem Skype-Client. Farbdisplay, Zugriff auf die Skype-Funktionen und ein Skype-Adressbuch mit bis zu 500 Einträgen gehören genauso zu den Features wie unterschiedliche Klingeltöne für Festnetz- und Skype-Anrufe. Das VoIP841 soll noch im ersten Quartal diese jahres verfügbar sein. Der Preis liegt bei 199 US-Dollar.

Ebenfalls neu im Philips-Portfolio ist das VoIP080. Ein Skype-Handset für den Anschluss an einen Windows-PC per USB. Das Gerät ist bereits verfügbar und kostet in den USA 39 US-Dollar. Im europäischen Skype-Onlinestore kostet es regulär 29,95 Euro. Zur Zeit ist es sogar im Angebot für 27,95 Euro.

IPEVO
IPEVO TrioSkype-Spezialist IPEVO bringt mit dem Solo.1 ein Desktop-Telefon mit Freisprechfunktion und verstellbarem 2,4-Zoll-Farbdisplay. Als weitere Neuheit gibt es mit dem Trio ein so genanntes Speakerphone (siehe nebenstehendes Bild) welches per USB an den Computer angeschlossen wird und sowohl zum Freisprechen, als auch als Handapparat benutzt werden kann. Das dritte neue Skype-Telefon von IPEVO ist das Free-2, Nachfolger des Free-1. Hierbei handelt es sich um ein USB-Handset für den Anschluss an den PC. Der Unterschied zwischen den beiden Letztgenannten ist, dass das Trio keine Wähleinrichtung besitzt, die Bedienung erfolgt hier über den Skype-Client. Über die Verfügbarkeit ist ebenso wenig bekannt, wie über Preise. IPEVO-Geräte zeichnen sich übrigens dadurch aus, dass es sie auch in Mac-kompatiblen Versionen gibt. Für Skype-Handsets- und Telefone keine Selbstverständlichkeit. Ob dies auch auf die neuen Modelle zutrifft, konnten wir bisher nicht in Erfahrung bringen.

TOPCOM

TOPCOM Webtalker5000Das Webt@lker 5000 von TOPCOM ist ein Desktop-Telefon welches sowohl per Kabel, als auch per WLAN (aufpreispflichtige Option) mit einem Router verbunden werden kann. Bisher ist lediglich bekannt, dass es ein 2,4-Zoll-Display sowie eine Freisprecheinrichtung besitzt und die Menüs für 14 Sprachen konfiguriert werden können. Erhätlich wird es erst im April sein, der Preis steht noch nicht fest.

Links: Skype, Skype-Onlinestore, Netgear, Philips-CES-Messeseite, IPEVO, TOPCOM Webt@lker-5000-Produktseite

Fotos: Skype, Netgear, Philips, IPEVO, TOPCOM

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: