Neue Mediacenter von Philips für HD-Wiedergabe

Wie wir bereits auf messe-fakten.de berichtet haben, zeigt Philips auf der IFA 2006 unter anderem zwei neue Mediacenter, die sich MCP9450i und MCP9480i nennen.

Ok, ganz neu sind die Geräte zwar nicht, aber Juli 2006 ist aus IFA-Sicht schon noch ziemlich neu.

Für Multimedia im Wohnzimmer: Philips MCP9480i
Wodurch zeichnen sich die Mediacenter von Philips aus? Die Hauptmerkmale des MCP9450i sehen wie folgt aus:

  • PixelPlus HD für hochaufgelöste HD-Inhalte mit verbessertem Bild
  • eingebaute Festplatte mit 250 GB für viele Stunden Video- und Audioconten
  • Arbeitsspeicher mit einem Gigabyte
  • als Betriebssystem ist Microsoft Windows XP Media Center Edition installiert, mit dem sich komfortabel auf sämtliche Inhalte des Mediacenters zugreifen lässt
  • das Ganze basiert auf der Intel ViiV-Technologie
  • integrierter 802.11g-Adapter

Know-how: Intel hat es seinerzeit mit der Centrino-Technologie vorgemacht, wie man mit geschicktem Marketing eine komplette Plattform erfolgreich macht. Auch das erwartet sich Intel von Viiv, die folgende Komponenten zwingend vorschreibt:

  • ein Dualcore-Prozessor wie der Intel Core 2 Duo
  • der passende Chipsatz wie der Intel 975X Express
  • installierte Treiber für HD-Audio inklusive 5.1-System, Intel Quick Resume und Intel Matrix Storage Technologie.
  • Viiv Media Server Software
  • Windows XP Media Center Edition
  • Gigabit-Ethernet-Port

Die Idee der Viiv-Technologie ist daher schnell umrissen: Der PC wird zum vollständigen Mediaserver, der optisch und technisch zu multimedialen Content für die Wiedergabe im Wohnzimmer passt.

Übrigens: Der Mediacenter MCP9480i unterscheidet sich vom MP9450i in der Existenz eines Blue-ray-Laufwerks.

Mehr Infos zur Intel Viiv-Technologie
Mehr Infos zu Philips auf der IFA 2006

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: