Nachgefragt: So schätzt SMC Networks die CeBIT 2007 ein

Stellungnahme von SMC Networks zur CeBIT 2007 (Bild: SMC)Die Messe AG blickt ja laut eigenem Bekunden auf eine erfolgreiche CeBIT 2007 zurück. Da ist von einer „erfolgreichen Trendwende“ die Rede, aber auch von „zufriedenen Ausstellern“ und „mehr Fachbesuchern“.

Wir wollten es genauer wissen und haben einige Aussteller zur CeBIT 2007 befragt. Deren Antworten werden wir hier in den nächsten Tagen veröffentlichen.

Den Anfang macht der Netzwerk-Spezialist SMC Networks, den wir wie viele andere auch auf der Messe getroffen haben. Zu unseren Fragen bezieht Margit Pecher Stellung, ihres Zeichens Marketing-Chefin bei SMC Networks Deutschland.

IT-techBlog: Frau Pecher, die Messe AG zieht in ihrem Abschlussbericht ein positives Fazit bezüglich der CeBIT 2007. Wie schätzen Sie das ein?

Margit Pecher: Für SMC war der Messeauftritt auf der CeBIT 2007 ebenfalls sehr erfolgreich. Wir konnten sowohl deutsche als auch internationale Fachbesucher auf unserem Stand begrüßen. Damit wurde erneut bestätigt, dass die CeBIT eine weltweite und keine rein deutsche Messe ist.

Wir haben vor der CeBIT sehr gezielt wichtige Entscheidungsträger eingeladen und mit ihnen Termine vereinbart. Als eine Folge daraus konnten wir während der Messe sehr gute Fachgespräche mit diesen Entscheidern führen. Und erste Erfolge geben uns recht: Einige Reseller haben bereits jetzt diverse Projekte angekündigt, aber auch unser Partnerprogramm DIALOG stößt auf großes Interesse.

Wie war Ihr Eindruck von der Messe insgesamt?

Die Stimmung auf der Messe war im Vergleich zu den vergangenen Jahren wieder deutlich besser. Ich denke, dass die CeBIT nach wie vor ihre Bedeutung hat, zumindest für viele Firmen.

Ich persönlich bin sehr froh darüber, dass wir diese Bedeutung erkannt haben und dieses Jahr wieder mit dabei waren. Was uns im Hinblick aufs nächste Jahr positiv stimmt ist die Entscheidung der Messe, das Konzept für die CeBIT 2008 weiter zu optimieren und darüber hinaus die Messe zu verkürzen.

Wie lautet Ihr persönliches Fazit der CeBIT 2007?

Ich bin außerordentlich froh und zufrieden, dass für SMC Networks die Teilnahme an der CeBIT 2007 so erfolgreich verlaufen ist. Dies hatte vor allem mit unserer gezielten Messevorarbeit zu tun. Jetzt heißt es aber, diese positiven Signale durch eine effektive Nachbearbeitung nachhaltig in Erfolge umzusetzen.

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

4 Comments to “Nachgefragt: So schätzt SMC Networks die CeBIT 2007 ein”

  1. Pingback: Das VOIP Weblog
%d Bloggern gefällt das: