Motorola legt nach: Handy mit Bluetooth-Audioempfang

Wie wir gerade von mobile-insight erfahren haben, wird’s jetzt auch bei Motorola laut: Dank des neuen Razr V3m (m wie Musik) und dessen integrierter Bluetooth-Anbindung an entsprechende Headsets und Kopfhörer mutiert das Klapphandy zum Drahtlos-MP3-Player.

Damit dem Anwender der mühevolle Musik-Upload über die nicht sonderlich schnelle Bluetooth-Verbindung erspart bleibt, ist das Handy mit einem SD-Schacht ausgestattet, in das Karten mit einer Kapazität von 1 Gigabyte passen. Damit kann der Razr V3m in Sachen Jukebox locker mit dem neuen iPod nano konkurrieren.

Und im Gegensatz zum Apple-Player kann man mit dem schicken Klappteil von Motorola auch noch telefonieren, SMSen sowie Termine und Kontakte verwalten.

Kommentare sind geschlossen.