Motorola legt nach: Handy mit Bluetooth-Audioempfang

Wie wir gerade von mobile-insight erfahren haben, wird’s jetzt auch bei Motorola laut: Dank des neuen Razr V3m (m wie Musik) und dessen integrierter Bluetooth-Anbindung an entsprechende Headsets und Kopfhörer mutiert das Klapphandy zum Drahtlos-MP3-Player.

Damit dem Anwender der mühevolle Musik-Upload über die nicht sonderlich schnelle Bluetooth-Verbindung erspart bleibt, ist das Handy mit einem SD-Schacht ausgestattet, in das Karten mit einer Kapazität von 1 Gigabyte passen. Damit kann der Razr V3m in Sachen Jukebox locker mit dem neuen iPod nano konkurrieren.

Und im Gegensatz zum Apple-Player kann man mit dem schicken Klappteil von Motorola auch noch telefonieren, SMSen sowie Termine und Kontakte verwalten.

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: