Mit Musikserver rippen, brennen, streamen und aufnehmen

Ja, ich gebe es zu: ich bin ein großer Hifidelio-Fan.

Mit dem Musikserver von Hermstedt hab ich seit über einem Jahr ziemlich viel Spaß und meine CD-Sammlung ist so gut wie verkauft. Denn der Großteil meiner Musikbibliothek schlummert jetzt auf der Festplatte des Musikservers.

Damit Sie verstehen können, warum ich so begeistert bin von dem Ding, hab ich hier mal die besten Beiträge zusammengetragen. Viel Spaß damit!

Und nein: Dieser Blog-Eintrag ist nicht von Hermstedt gesponsort. Wär‘ ja noch schöner!

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: