MacExpo: Zahlen und Fakten einer Apple-Messe

Am 8. Mai 2006 öffnet die MacExpo in Köln in den Rheinparkhallen 1 und 2 für drei Tage ihre Pforten. Auf der “einzigen Mac-Ausstellung” treffen sich Mac-Fans, Geeks, viele Turnschuhträger und vor allem Freikartenbesitzer. Denn auch für die diesjährige MacExpo gilt: Wer fürs Reinkommen bezahlt, ist selbst schuld.

Eines der Hauptthemen neben den neuen Apple-Rechner à la MacBook Pro mit Intel Core Duo Prozessor wird “Workflow” sein. Hier geht es in einem eigens eingerichten Bereich um Lösungen rund um das Thema digitale Prozessketten.

Aber auch das Podcast-Studio wird wohl Publikumsmagnet der Messe sein. Hier können die Besucher den Medienmachern mal bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und live dabei sein, wenn Audio- und Videobeiträge rund um die MacMesse entstehen.

Letztes Jahr waren neben Apple und HP auch andere wichtige Vertreter der Branch auf der MacExpo vertreten. Auch dieses Jahr tummeln sich Firmen wie Adobe, Hermstedt, LaCie, Microsoft, NEC, Quark, Roxio, Terratec und Wacom auf der Apple-Messe. Eine komplette Ausstellerliste finden Sie übrigens auf der MacExpo-Seite.

Ein echtes Highlight ist auch die MacExpo Stage, die bei interessanten Themen ziemlich gut besucht ist. Hier referieren Firmen wie Microsoft, Kensington und Quark über neue Produkte und Lösungen. Toll sind aber auch die Masterclasses, auf denen sich interessierte Besucher zu bestimmten Themen wie Netzwerksicherheit unter Mac OS X oder Adobe InDesign ausführlich informieren können. Ein komplettes Programm zu allen drei Stage- und Masterclasses-Tagen gibt es natürlich auch.

Übrigens: Da ja am zweiten Tag der MacExpo, dem 9. Juni, die Fußball-WM 2006 angepfiffen wird, hat sich die Messeorganisation ein echtes Schmankerl ausgedacht: Vor der Rheinparkhalle 1 wird das Spiel zwischen Deutschland und Costa Rica ab 18:00 in voller Länge, live und in Farbe auf einer Großleinwand gezeigt. Hoffentlich gibt’s da nicht nur Budweiser…

Michael Hülskötter

http://www.mhuelskoetter.de

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

Weitere Beiträge des Autors

Meine sozialen Kanäle