Loewe zeigt auf IFA verbessertes Individual-LCD-TV-Design

Fernsehen kann soo schön sein! Das beweist Loewe mit seinem LCD-TV-Konzept Individual.

Es ist zwar nicht ganz neu, aber immer noch wunderschön und sehr persönlich. So kann jeder für sich entscheiden, ob die Oberfläche des Fernsehgehäuses aus Bronze, Titan, Silber, Schwarz oder Cream Hochglanz besteht. Damit passt sich der Fernseher dem Wohnzimmer an, und nicht umgekehrt…

Neu an der LCD-TV-Serie Individual ist die Bildschirmdiagonale von 40 Zoll, was umgerechnet 101 cm sind.

Weitere Features: HD-Auflösung mit 1366 x 768 Bildpunkten sowie die zughörige HDMI-Schnittstelle für HD-TV. Hierfür ist ein Common Interface in den Fernseher von Loewe verbaut, sodass Pay-TV auch ohne externe Settop-Box empfangen werden kann.

Darüber hinaus bietet das Gerät eine komplette DVB-Funktion, untersützt werden also DVB-C, DVB-S und DVB-T für kabel-, satelliten- und terrestrisch-basiertes Digitalfernsehen. Optional kann die Loewe Individual-Serie eingebautem Festplattenrekorder bestellt werden. Bis zu 100 Stunden Konserven-TV passen auf den Festplattenspeicher, zeitgesteuert oder per Timeshifting.

Der Preis für den neuen Individual 40 ist noch nicht bekannt. Den werden wir aber nachliefern, sobald er feststeht. Ach ja: Dazu passend gibt es auch Lautsprechersets, die das LCD-TV-Gerät optimal ergänzen. Fernsehen kann ja sooo schön sein!

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: