Während unserer Live-Berichterstattung auf der diesjährigen IFA in Berlin wurde es schon einigermaßen klar: wir mögen die schicken und flachen LCD-Fernseher von Loewe. Vor allem die Individual-Serie hatte es uns seinerzeit sehr angetan.

Formschön und gute Bilder: Loewe Individual 40 Zoll DR+Ist ja auch kein Wunder, denn die schicken Teile sehen einfach zu gut aus und lassen sich der eigenen Umgebung in Form und Farbe anpassen. Und das Soundsystem gibt es auch gleich dazu. Dafür sind sie natürlich nicht wirklich preiswert.

Im Grunde spielen die Loewe-Geräte in einer eigenen Liga: so steht beispielsweise der Loewe Individual 40 Selection DR+ für durchdachtes Design, sehr gutes HD-Bild bei hochaufgelösten Fernsehsignalen und gute Audioqualität der integrierten Lautsprecher.

Einzig beim analogen PAL-Bild überzeugt der 40-Zöller von Loewe nicht wirklich, was aber auch angesichts der geringen Auflösung des PAL-Signals und der großen Bilschirmfläche kaum verwunderlich ist.

Weitere Details gefällig? Dualer Tuner für gleichzeitige Aufnahme und Wiedergabe, eingebauter DVB-T-Receiver und Virtual Dolby Surround.

  • Mehr Infos zum Loewe Indiviual 40 Selection DR+ bekommen Sie auf etest-Heimkino. Dort finden Sie auch die passenden Testberichte und Preise.
Kategorien:

Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager – und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.