Nachdem mobile-insight vor kurzem über einen der Preisträger des „Best of what´s new“-Adwards berichtete, wollen wir dem in nichts nachstehen und einen weiteren Gewinner präsentieren:

belkin usb hubEin echt tolles Tool, das in der Zukunft keiner missen sollte. Das kabellose USB-Hub von Belkin. Damit wird endlich dem Kabelsalat von USB-Anschlüssen mit zig Geräten ein Ende gesetzt – und eine Lösung für das Problem von Michael und seinem neuen MacBook dürfte es auch sein…

Rechner, USB-Hub und das anzuschließende Gerät (zum Beispiel Baby Skype) müssen dabei lediglich in einem Raum befinden. Belkin nutzt dafür das so genannte WisAir-Chipset, das die Ultra-Wideband Technologie von Freescale mit einem Vierer-USB-Hub verbindet.

Okay, es gibt für kabellose Verbindungen Dank Bluetooth und Plug and Play auch andere Möglichkeiten. Belkin lässt aber auch vorhandene Geräte, die diese neuen wireless-Standards noch nicht unterstützen, kabellos kommunizieren.

Das kabellose Vergnügung gibt es für stolze 199.- US$.

Kategorien:

Michael Hülskötter

Ich bin vornehmlich Techblogger, der IT-Firmen hilft, ihre Produkte und Lösungen am Markt mithilfe aussagekräftiger Texte und Videobeiträge zu präsentieren. Ich schreibe seit 1999 und blogge seit 2006, und das immer noch mit sehr viel Spaß.

3 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.