Jens Dissmann von Nokia spricht über Near Field Communication

Ich bekomme derzeit offensichlich gar nicht genug von der MobileTech Conference und Nokia, die dort einen Stand hatten (übrigens direkt neben Microsoft) und in zwei Sessions über Symbian, Qt und Windows Phone 7 geredet haben. Ok, ganz so schlimm ist es mit meiner Nokiamania zwar nicht, aber zwei interessante Exkurse von Jens Dissmann waren während seiner Keynote-Session dabei, die ich hier noch unbedingt verbloggen will.

Teil 1 dieser Exkurse trägt den Titel: „Was macht Nokia eigentlich in Sachen NFC, also Near Field Communication?“. Die überraschende Antwort auf diese Frage lautet: eine ganze Menge! So hat beispielsweise das Near Field Communication (ein Symbian-3-Smartphone, das sich auch in meiner Sammlung befindet) bereits einen NFC-Chip verbaut, der momentan aber noch nicht genutzt werden kann.

Mit dem nächsten Software-Update des C7 wird diese Funktion allerdings freigeschaltet, und mit den passenden Anbietern und Infrastrukturen ließe sich dann das Nokia-Handy als digitale Geldbörse nutzen, mit der man seinen Kaffee oder iPod oder Wochenendeinkauf virtuell bezahlen kann. Bis dahin dauert es allerdings noch ein wenig.

Denn vor dem ersten Bezahlvorgang mit dem Nokia C7 muss erst mal festgelegt werden, wie die Sicherheit bei solch einem nicht ganz untrivialen Vorgang gewährleistet werden kann. Hierzu gibt es laut Dissmann zwei Varianten: entweder per SecureChip (wie das mit einigen Android-Geräten möglich sein soll) oder mittels einer Secure-SIM-Karte, was die meisten Mobilfunkanbieter bevorzugen. Und diese Variante wird wohl auch Nokia unterstützen, da ihnen diese Art der Verschlüsselung am ehesten entgegen kommt.

Aber Nokia geht laut Jens Dissmann noch weiter, denn laut seiner Aussage taugt NFC zu viel mehr als zur bloßen Bezahlung. So ließen sich beispielsweise ganz bequem per Kurzfunkstrecke Infos und Bilder austauschen. Aber auch das eigene Zuhause ließe sich dank NFC bequem steuern und viele andere Dinge mehr. Aber seht es euch am besten selber an…

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: