iPhone mit DiskAid ohne Tricks als USB-Laufwerk nutzen

Mit DiskAid können sogar nicht-entsperrte iPhone via USB wie ein lokales Laufwerk genutzt werdenGerade habe ich bei Kollege Damaschke einen praktischen Hinweis auf ein iPhone-Tool entdeckt, mit dem sich das Apple-Fon als mobiler Speicher nutzen lässt. Sehr schön. Zwar funktioniert das nur per USB-Kabel und leider nicht drahtlos, aber das wäre ja wohl auch zu viel verlangt.

Mit DiskAid (so der Name des Tools) lassen sich prima Dinge anstellen:

>> Mit der Kamera geschossene Bilder können einzeln angesehen (liegen im Verzeichnis DCIM) und gelangen per einfachem Kopiervorgang auf dem Mac. Warum das allerdings nicht per Drag’n’Drop geht, ist mir schleierhaft.

>> Digitale Musik lässt sich vom iPhone auf den Mac kopieren. Die Musikdatenbank befindet sich im Ordner “iTunes_Control/Music”. Allerdings liegen die Musikstücke in Verzeichnissen mit so aussagekräftigen Bezeichnungen wie F00 oder F13, und die MP3-Dateien heißen ALNK.mp3 oder BVOR.mp3. Das gestaltet die Suche nach einem bestimmten Lied doch einigermaßen schwierig.

Alles in allem ist DiskAid aber eine schöne Sache, wenngleich das Identifizieren einzelner Dateien eine echte Herausforderung darstellt. Aber man kann halt nicht alles haben.

Mit einem entsperrten iPhone und dem Tool AFPd mutiert das iPhone zum Netzlaufwerk – inklusive Cover FlowAch ja: Für alle, die ihr iPhone entsperrt haben, empfiehlt sich das Tool “AFPd”, dass aus dem Apple-Handy ein mountbares Netzlaufwerk macht. Darauf kann dann mithilfe des Apple File Protocols vom Mac aus drahtlos oder verdrahtet zugegriffen werden. Das Tool steht innerhalb des Installers zur Verfügung, hat allerdings einen kleinen Bug.

Um auf das iPhone per AFP zu gelangen, muss es zunächst mit der Tastenkombination APFEL+K (innerhalb des Finder) als Server verbunden werden (am besten via IP-Adresse, die das AFP-Tool anzeigt). Dann wird das iPhone via “Freigaben” über die Finder-Leiste als Laufwerk angezeigt und kann auch als solches genutzt werden.

Michael Hülskötter

http://www.mhuelskoetter.de

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

View more posts from this author

Meine sozialen Kanäle