iLuvAuf genau diese „Erfindung“ habe ich gewartet: Ein Videotool für den iPod! Mit dem iLuv i180WHT können Videosignale vom Fernseher, Camcoder oder anderen Quellen mit S-Video- beziehungsweise AV-Eingang aufgezeichnet werden.

Funktionieren tut das logischerweise nur mit einem Video-iPod. Videos lassen sich über das iLuv i180WHt-Dock in verschiedenen Qualitäten (512 kbps, 768 kbps, 1024 kbps, 1500 kbps) aufnehmen. Bis zu 180 Minuten Aufnahmedauer wird somit möglich.

Warten müssen wir nun noch bis August, dann will iLuv den iPod-Videorecorder ausliefern. Kostenpunkt 199 €.

Kategorien: Mobile

Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager – und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.