IFA: TrekStor mit bunten MP3-Playern und Festplatten

TrekStor treibt es bunt auf der IFA 2006. Denn mit im Gepäck hat der Hersteller von MP3-Playern, externen Festplatten und USB-Sticks zwei neue tragbare Abspielgerät in den Farben pink und gold.

Pinker Musikgenuss von TrekStorDementsprechend heißen die Teile i.Beat classico FM pink lady und i.Beat organix FM golden. Die Geräte selbst sind zwar nicht ganz neu, aber trotzdem schick und wenden sich aufgrund ihrer Designs an modebewusste HörerInnen digitaler Musik.

Der i.Beat classico FM pink lady spielt neben herkömmlichen MP3- und OGG-Dateien auch WMA-DRM9-geschützte Audiofiles ab.

Weitere Merkmale: integriertes Radio, zweifarbiges OLED-Display, zwei Kopfhöreranschlüsse, ein Audioeingang und ein Lithium-Polymer-Akku.

Die pink-Serie umfasst drei Modelle mit 512 MByte, ein und zwei GByte.

MP3-Player in gold: i.Beat organix FM goldenDer i.Beat organix FM golden verfügt über ein integriertes Radio, ein OLED-Display, zwei Kopfhörereingänge, fungiert als Diktiergerät und ist mit einem Audio-Eingang ausgestattet.

Der goldene MP3-Player lässt sich über den USB-Anschluss mit Energie beladen und wird mit zwei Sennheiser-Kopfhörern ausgeliefert. Mögliche Kapazitäten: ein und zwei GByte.

Die DataStation maxi t.u präsentiert sich im schwarzen Aludesign, bietet 80 bis 400 GByte Speicherplatz für unterwegs, ist mit einem Stromschalter ausgestattet und ist natürlich bootfähig.

Mehr Infos zu den neuen Produkten von TrekStor erhalten Sie entweder auf trektor.de und auf der IFA 2006 in Halle 2.1, Stand 142.

Kommentare sind geschlossen.