Für alle, die sich demnächst ohnehin einen neuen PC kaufen wollen, hätten wir eine Tipp von der IFA aus Berlin: Scaleo EV von Fujitsu Siemens.

Denn dieser Mediacenter-PC sieht nicht nur gut aus, sondern passt auch in jedes Wohnzimmer und lässt sich als Arbeits-PC und als Multimediazentrum einsetzen.

Den Scaleo EV steuern Sie mit Windows XP Media Center Edition, mit dessen Hilfe sich sämtliche Audio-, Video- und Bilderdaten vom Rechner direkt am Fernseher oder Hifi-Anlage ausgeben lassen.

Aber auch Fernsehen oder Aufnehmen von TV-Sendungen sind mit dem Scaleo EV möglich. Das Gerät unterstützt UPnP, die Viiv-Technologie von Intel und Follow-me-TV.

Speziell Follow-me-TV ist eine echte Revolution im digitalen Netzwerk: Diese Funktion erlaubt es beispielsweise, TV-Aufzeichnungen, die mit Hilfe des Scaleo EV erfolgt sind, auf jedem UPnP-tauglichen Gerät wiederzugeben – ganz gleich, wo es steht.

Dies kann ein Fernseher sein, aber auch ein Desktop-PC oder Notebook, solange diese Geräte Viiv resp. UPnP unterstützen.

Drahtlos ist der neue Scaleo EV natürlich auch, so dass sich Multimedia einfach per Funk auf andere Geräte streamen.

Weitere Merkmale des Scaleo EV: PCI Express und Intel Core 2 Duo Prozessor.

Klar, solch eine Funktionsvielfalt hat ihren Preis: rund 1.300 Euro müssen Sie für den Scaleo EV hinlegen.