HD-TV ist wichtiges Thema auf CeBIT 2006

Laut einer Meldung des Schweizer Mediendienstes Klein Report haben auf einem der vielen CeBIT-Preview-Events anwesende Journalisten über die Topthemen der anstehenden CeBIT 2006 abgestimmt: Auf Platz eins landeten – kaum überraschend – HD-TV und Flachbildschirme (LCD und Plasma).

Und das mit deutlichem Vorsprung vor der neuen DVD-Generation HD-DVD und Bluy-ray. Aber auch die Verschmelzung von Handy und Festnetz ist für die anwesenden Kollegen ein wichtiges Thema auf der größten Computermesse der Welt.

Dazu passen auch die Meldungen von DS2 und devolo, die uns erreicht haben. Beide Powerline-Spezialisten werden auf ihren CeBIT-Ständen neue Lösungen und Produkte zum Thema „HD-Inhalte via Stromleitung“ zeigen. Das wird insofern interessant, da sich die Datenübertragung über das Stromnetz bisher als sehr zäh erwiesen hat, und HD-Inhalte je nach Auslösungsqualität und Kompressionsverfahren ein echte Herausforderung für schmalbandige Übertragungswege sind.

Allerdings werden sowohl devolo als auch DS2 ihre Produkte mit dem neuen 200-Mbit-Chip ausstatten, der sich am aktuellen Homeplug-Standard orientiert, was die notwendige Bandbreite ermöglichen soll. Es bleibt aber abzuwarten, wie die Übertragung von hochaufgelösten Inhalten unter realen Bedingungen funktioniert. Wir werden uns die Sache auf der CeBIT auf jeden Fall näher ansehen und darüber berichten.

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: