Wie unsere Partnerseite gadget-online berichtet, wirft Terratec einen neuen DVB-T-Empfänger im Stickformat auf den Markt.

Kostenpunkt: schlappe 49 Euro.

Dafür bekommt man digitales Fernsehen, zumindest in ausgewählten Gebieten. Und mit der beiliegenden Software sind Timeshifting (zeitversetztes Fernsehen) sowie manuelle und ferngesteuerte Aufnahmen möglich.

Kategorien: Mobile

Michael Hülskötter

Ich bin vornehmlich Techblogger, der IT-Firmen hilft, ihre Produkte und Lösungen am Markt mithilfe aussagekräftiger Texte und Videobeiträge zu präsentieren. Ich schreibe seit 1999 und blogge seit 2006, und das immer noch mit sehr viel Spaß.

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.