GARMIN nüvi – der digitale Reiseführer

Navigation, mp3- und Hörbuchplayer, Bildbetrachter, Weltzeituhr, Taschenrechner, Währungsrechner, digitaler Reiseführer und Übersetzungscomputer. Alles als einzelne Komponenten kennt man, alles zusammen heißt Datenblatt. Mit dem Begriff Personal Travel Assistant beschreibt es sich am einfachsten, was der nüvi kann.

Garmin nüvi (AUTO)Zum Navigationsgerät muss man nicht viel erläutern, für Alle, die es interessiert: Es steht im „Computerpartner“.

Ein hochempfindlicher Satellitenempfänger namens SirfSTAR III sorgt für den schnellen Weg von A nach B möglichst ohne Stau. Ein bekanntes Prinzip. Doch aus diesem Grund habe ich mir den GARMIN nüvi 300 nicht angeschaut. Sondern weil er wie bereits erwähnt so zahlreiche Features in sich vereint. Dazu ist er noch super klein und leicht, also perfekt zum überallhin mitnehmen.

Wo ist also der Haken? Es gibt keinen (jedenfalls konnte ich ihn nicht finden). Alles, was der Hersteller verspricht, hält der nüvi. Er ist der perfekte Reisebegleiter, passt in jede Hosentasche (Größe ca. 10x7x2 Zentimeter) und ist dank Touchscreen und großer Schrift gut bedienbar.

Garmin nüvi

Wer nun in fremde Länder reist kann sich 17.000 Wörter und 20.000 Redewendungen in neun Sprachen übersetzen lassen. Dazu gibt es von Marco Polo den integrierten Reiseführer mit Infos zu Sehenswürdigkeiten, Hotels und Restaurants. Das Navi lotst zu den angepriesenen Zielen.
Rund 100 MB Speicherplatz für Musik und Bilder hat der nüvi 300 zu bieten, 600 MB sind es bei der „Luxus-Version“ nüvi 350. Nicht wirklich viel, aber als Zusatzbonbon, und mehr sollen die Funktionen rund um die Navigation garnicht sein, voilkommen okay.
Frauen und Straßenkartenlesen – zwei Dinge, die sich nicht vereinbaren lassen. Genau aus diesem Grunde empfehle ich das Garmin nüvi 300 (oder desen Nachfolger…). Denn selbst, wenn du es nicht schaffst den Weg per 2-oder 3D-Kartenanzeige zu finden: Du kannst dich wenigstens toll unterhalten (lassen)!
Übrigens: Wie auf der Website des „Computerpartner“ zu lesen ist, kommen bereits im Juni die Nachfolger in den Verkauf.