Flickr, Fotos, Video, Blogs. Was will man mehr von einem Handy?

Music-Player, Mobil-Blog, Profi-Kamera: Ich will alles in Einem! Und Nokia gibt es mir – wenn auch in Deutschland erst ab Mitte Juli. Was da alles auf uns zukommt, zeigt Nokia in der Modellübersicht der kommenden Produkte mit den schlichten Namen N73 und N93.

Die neuen Modelle der Nokia Nseries fassen zusammen, was heute zusammen gehört. Handys sind nicht mehr einfach Telefone mit ein paar Extras – Nokia nennt sie Multimedia-Computer, die uns unterwegs alles zu bieten haben, was wir sonst am heimischen Computer erledigen konnten. „Hear new, watch new, do new“, beschreibt es Nokia. Tolle Sache, vor allem weil diese Alleskönner trotz der vielen Technik relativ winzig (N93: 118,2*55,5*28,2mm) und leicht (N93: 180gr) sind. Mobiler digitale Lifestyle par Exellence nennt man das, was Nokia derzeit seinen Kunden unter die Nase hält.

Die kommenden Modelle N93, N73 und N72 (das gibt es leider nicht für den deutschen Markt) bieten für jeden Web 2.0-Fan ganz besondere Features, sie besitzen eine integrierte Unterstützung für Flickr und die Einbindung des Nokia Lifeblogs (aber mehr dazu ein anderes Mal).

Die harten Fakten für das N93:

 

  • 3,2-Megapixel-Kamera (Carl Zeiss-Optik), 3-facher optischer Zoom, 20-facher Digitalzoom
  • Videokamera-Funktion für MPEG-4-VGA-Format und Stereo-Ton mit bis zu 30 Frames pro Sekunde für Aufnahmen in DVD-ähnlicher Qualität
  • 2 Displays: Brillantes Farbdisplay (2,4 Zoll) mit 262.144 Farben, sowie 1,1-Zoll-Display mit 65.536 Farben bei einer Auflösung von 128 x 36 Pixeln
  • 50 MByte interner Speicher mit Platz für bis zu 90 Minuten Videoaufzeichnungen in DVD-ähnlicher Qualität oder 2.500 Fotos in höchster Qualität
  • Adobe Premiere Elements 2.0-Software
  • Verbindungsmöglichkeit mit kompatiblen TV-Geräten via Kabel oder WLAN in Verbindung mit UPnP-Technik (Universal Plug and Play)
  • Hot-Swap-Steckplatz für miniSD-Karten; Speichererweiterung auf bis 2 GByte
  • UMTS, Triband, WLAN, UPnP (Universal Plug and Play), Bluetooth

Und was bietet das N73?

  • 3,2-Megapixel-Kamera (Carl Zeiss-Optik) mit 20-fachem Digitalzoom, integriertem Blitzlicht, Diashow-Funktion mit 3D-Soundeffekten über die integrierten Stereo-Lautsprecher
  • Videotelefonie und Videostreaming über UMTS
  • Digitaler Musik-Player mit Equalizer-Funktionen
  • 3D-Stereo-Lautsprecher
  • Nokia Internet-Browser mit MiniMap-Funktion zur Darstellung einer verkleinerten Gesamtansicht von Internetseiten
  • S60-Smartphone-Funktionen: Mobile E-Mail, Office-Anwendungen, Organizer
  • Unterstützung von UMTS und Quadband für weltweite Verbindungen
  • UKW-Stereo-Radio mit Unterstützung für Visual-Radio-Dienste
  • Farbkombinationen Silbergrau/Dunkellila, Mattweiß/Rot-Metallic und Mattweiß/Mokka.

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: