Firmware-Update für die Canon EOS 30D

Canon EOS 30DCanon hat für seine Spiegelreflexkamera EOS 30D die Serienbildfunktion und den Direktdruck verbessert.

Wenn die Canon EOS 30D mit einem PictBridge-fähigen Drucker verbunden ist, können Sie über das Menü der Kamera eine Papierart auswählen. Mit dem Firmware-Update 1.05 lässt sich nun auch semi-gloss, also seidenmattes Papier einstellen.

Die Serienbildfunktion hatte bei der Anzeige der maximalen Bildfolgezahl eine Fehlfunktion. Sie erhöhte sich, sobald ein Bild gelöscht wurde. Auch dies soll mit der Firmware 1.05 beseitigt sein.

Canon gibt folgende Hinweise für die Installation der Firmware.

  • Akkus vor der Installation aufladen
  • Canon EOS 30D nicht betätigen oder ausstellen, während die Installation läuft
  • Nicht die Abdeckung für die Speicherkarte öffnen
  • die Kamera muss beim Aufspielen der Firmware in einem der Modi P, M, A oder S stehen

Canon hatte die Canon EOS 30D im Frühjahr als Nachfolgerin der beliebten EOS 20D vorgestellt.

Augenfälligste Neuerung war der 2,5-Zoll-Bildschirm. Weitere Verbesserungen der 8,2- Megapixel-Kamera betrafen unter anderem die Schnelligkeit und die Lichtempfindlichkeit.Weitere Infos dazu:

Fototools

Firmware-Update 1.05 für die Canon EOS 30D herunterladen

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: