Firmware-Update zur Casio Exilim EX-S770Klein und schick sind sie, die Kameras der S-Klasse von Casio. Michael und Norbert von Messe-Fakten.de konnten sich ja davon auf der Photokina ein bewegtes Bild machen.

So hübsch die Casio Exilim EX-S770 auch ist, wurde jetzt doch ein Firmware-Update nötig. In den Bestshot-Programmen „Altes Foto“, Visitenkarten und Dokumente“ sowie „Whiteboard“ können nämlich dünne schwarze Linien die Aufnahmen stören.

Wer jedoch die EX-S770 erst gerade gekauft hat, benötigt das Update nicht, da es bereits installiert ist. So stellen Sie fest, mit welcher Firmware Ihre Casio arbeitet:

  • Betätigen Sie den Menü-Knopf und schalten Sie die Kamera ein.
  • Halten Sie „Menü“ gedrückt, bis auf dem Display die Firmware-Version angezeigt wird.
  • Wird als Firmware 1.01 angezeigt, wird kein Update nötig.
  • 1.00 oder geringer ist eine ältere Version – in diesem Fall sollten Sie das Update installieren.
  • Tipp: Laden Sie den Akku oder die Batterien auf, bevor Sie die Firmware aufspielen. Schaltet sich nämlich die Kamera aus, während die Firmware erneuert wird, kann die Kamera beschädigt werden.

    Die Firmware können Sie hier downloaden.

    Kategorien: Mobile

    Michael Hülskötter

    Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager – und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.