Firefox-LogoIch bin endlich dazu gekommen, an den Präsidenten von Mozilla Europa eine E-Mail zu verfassen. Inhalt derselben beschäftigt sich kurz gesagt mit der Frage, was Mozilla gedenkt, gegen den offensichtlichen Firefox-Bug zu unternehmen.

Denn es kann ja nicht sein, dass der Firefox-Browser 50 und mehr Prozent Prozessorleistung zieht, nur weil ein bisschen Flash abläuft. Und das sogar dann, wenn das Browserfenster minimiert ist.

Apple macht es mit Safari ja vor, dass es auch anders funktioniert.

Ich bin echt schon gespannt, wie die Geschichte weiter geht und wie sich der gute Tristan von Mozilla dazu äußern wird…

Kategorien: Apple

Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager – und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.