Epson Multimedia Viewer und Canon Media Storage

Epson Multimedia ViewerAuf der diesjährigen photokina haben wir noch zwei schöne Spielzeuge gesehen: Der Epson Multimedia Viewer und der Canon Media Storage sind im Prinzip nichts anderes als mobile Festplatten. Neben Daten speichern können die beiden jedoch auch Bilder, Diashows und Videos auf großen Farbdisplays anzeigen sowie Musikstücke abspielen.

Besonders groß ist das neue Photo Fine Ultra LC-Display von Epsons Multimedia Viewer. Mit einer Bildschirmdiagonale von 4-Zoll und einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln lassen sich Videos auch fernab des TV-Geräts genießen. In dem Display steckt eine neue Technologie für eine farbgetreue Darstellung. Bis zu 88 Prozent des hochwertigen Adobe-RGB-Farbraums soll das Display anzeigen.

Zudem zeigt der Multimedia Viewer von Epson JPEGs sowie Raw-Formate mehrerer Hersteller an, dazu auch Audiodaten, u. a. MP3, AAC, WMA sowie Videoformate wie MPEG 1,2,4, WMV9, die auch DiVX-zertifiziert sind.

Der Bildschirm des Canon Media Storage ist mit 3,7-Zoll etwas kleiner, hat jedoch mit 300 cd/qm eine starke Leuchtkraft. Der Media Storage liest neben JPEG auch TIFF-Dateien. In Sachen Raw beschränkt er sich jedoch auf das Canon-eigene Raw-Format. Die gängigen Audio- und Videoformate sind auch für den Canon-Speicher kein Problem.

Der Epson Multimedia Viewer sowie der Canon Media Storage M30 und M80 lesen CompactFlash und SD-Karten aus. Mit USB 2.0 wird der Festplatteninhalt auf den Rechner übertragen. Per PictBridge lassen sich die Bilder auch direkt auf dem Drucker ausgeben.

Der Epson Multimedia Viewer P-3000 fasst 40 Gigabyte und kostet rund 500 Euro. Der Multimedia Viewer P-5000 bietet mit 80 Gigaybte doppelt soviel Speicher und und kommt für rund 700 Euro in den Handel. Canons Multimedia-Speicher heißen Media Storage M30 und M80 mit 30 respektive 80 Gigabyte. Preise stehen noch nicht fest.

Weitere Infos

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: