Widgets sind eine tolle Sache. Die kleinen nützlichen Programme können, sofern die Grundeinstellung nich geändert wurde, mit der Taste [F12] ein- und ausgeblendet werden. Leider gibt es deutlich mehr Widgets, als auf den Bildschirm passen. Das führt dazu, dass man schnell zu viele der kleinen Programme auf dem Widgetscreen hat. Um ein einzelnes Widget zu beenden, klickt man normalerweise auf das große Pluszeichen in der linken unteren Bildschirmecke (atürlich muss man zuvor die Widgets eingeblendet haben). Darauf hin wird zu jedem Widget ein „X“ eingeblendet. Klickt man es an, verschwindet das Widget.

Schneller geht es mit folgendem Trick: Fahren Sie den Mauszeiger über das Widget, welches Sie beenden wollen. Wenn Sie jetzt die [Auswahl]-Taste drücken, wird das „X“ zum Schließen des Widgets angezeigt und sie können es mit einem Mausklick beenden.

Kategorien: Apple

Michael Hülskötter

Ich bin vornehmlich Techblogger, der IT-Firmen hilft, ihre Produkte und Lösungen am Markt mithilfe aussagekräftiger Texte und Videobeiträge zu präsentieren. Ich schreibe seit 1999 und blogge seit 2006, und das immer noch mit sehr viel Spaß.