Ein überzeugender Knopf, der Griffin PowerMate

Ich gebe es zu. lange Zeit habe ich ihn ignoriert, den Griffin PowerMate. Aus Unwissen, möchte ich sagen. Doch ich wurde aufgeklärt!

Griffin PowermateAls das Ding neu war, habe ich den PowerMate bei einem großen, bekannten Apple-Reseller begutachtet. Normalerweise lasse ich mich gern beraten, also ging ich nur mit der Info „da ist was neues“ in den Laden und wollte mich von den Verkäufern über Funktion und Nutzen informieren lassen. Doch es kam, wie es kommen musste – ich wurde schrecklich enttäuscht…

Denn der „Fachmann“ erklärte mir überzeugend und selbst davon überzeugt, dass der PowerMate nur zum Ein- und Ausschalten des Macs gemacht wurde. Es wäre halt nur ein Spielzeug, ein Luxus-Extra, eine Designspielerei. Ohne echten Nutzen.

Doch weit gefehlt! Im Podcast Bits und so zeigen die Jungs noch ein paar andere denkbare Einsetzmöglichkeiten auf. Beispielweise als Jog-Shuttle beim Videoschnitt, zum schnellen scrollen durch lange Texte oder zum Regeln der Lautstärke. Ich denke, ich werde es einfach selbst testen und nie wieder auf die Verkäufer, die anscheinend nichts verkaufen wollten, hören…

Published by Michael Hülskötter

Ich bin Blogger, IT-Journalist, (Buch-)Autor, Videotrainer, Content Manager - und das alles in einer Person. Ich gehöre seit 1999 der schreibenden Zunft an, und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Lebe seit 1977 in München und habe drei wundervolle Kinder.

%d Bloggern gefällt das: