Mitmachen und gewinnenFür alle, die gerne das Skype-Handy gehabt hätten, das sich hinter Türchen Nummer acht befand, kommt heute die gute Nachricht.

Es gibt am 19. Adventskalender-Tag eine zweite Chance.

Mit dem DPH-50U mutiert das DECT-Telefon zum Skype-FonZugegeben, nicht in Form eines zweiten Skype-Fons, aber zumindest als Skype-USB-Adapter mit dem Namen DPH-50U von D-Link. Und drei MitspielerInnen werden wir mit diesem Ding bestimmt sehr glücklich machen.

Die Idee dahinter ist ganz einfach: Sie verbinden Ihr herkömmliches Analogtelefon mit dem Skype-Adapter, diesen wiederum mit dem PC, besorgen sich einen Skype-Account und können schwuppdiwupp kostenlos oder zumindest sehr kostenreduziert mit anderen via Internet telefonieren.

Ok, über das Fest- oder Mobilfunknetz geht das natürlich auch. Allerdings muss für funktionierende Internettelefonate der PC angeschaltet sein. Für analoge Anrufe geht’s auch ohne.

Na, hätten Sie gerne einen dieser drei Telefonkosten-Reduzierer? Dann beantworten Sie doch folgende Frage:

„Wofür steht die Abkürzung ‚VoIP'“?

Schon mal gehört, aber doch keine wirkliche Idee? Hier finden Sie bestimmt einen Hinweis darauf.

Update: Schade, aber Sie sind leider ein wenig zu spät dran. Versuchen Sie es am besten noch einmal…

Falls Sie den Skype-Adapter kaufen wollen, sollten Sie bei unserem Partner cengoo.de Preise vergleichen.

  • Mehr Infos zum DPH-U50 finden Sie auf d-link.de.
Kategorien: Mobile

Michael Hülskötter

Ich bin vornehmlich Techblogger, der IT-Firmen hilft, ihre Produkte und Lösungen am Markt mithilfe aussagekräftiger Texte und Videobeiträge zu präsentieren. Ich schreibe seit 1999 und blogge seit 2006, und das immer noch mit sehr viel Spaß.