Die TechArena auf der CES 2007

ces-logoWer sich für ein bestimmtes Thema aus dem Unterhaltungselektronik-, Telefonie- oder IT-Bereich interessiert, kann auf der CES entweder von Aussteller zu Aussteller pilgern oder er besucht gleich eine der TechZones. Dabei handelt es sich um themenspezifische Sonderausstellungen, die einen recht guten Überblick über das jeweilige Marktsegment geben.

TechArena-LogoGeplant sind für die diesjährige CES 25 TechZones. Vier besonders interessante finden sich in der Anytime-Anywhere TechArena direkt im Sands Expo and Convention Center. Die Grundidee für die vier TechZones: Konsumenten wollen immer und überall informiert werden: Zuhause, in der Arbeit und Unterwegs. Dementsprechend verwundert es nicht, dass der Hauptsponsor dieser TechArena Sling Media ist, Hersteller der Slingbox, die es amerikanischen Fernsehzuschauern ermöglicht ihren Fernsehanschluss internetfähig zu machen und dadurch auf mobilen Geräten und Laptops zu fernsehen.

Und hier die vier TechZones im Überblick:

Wer sich für Urheberrechte beziehungsweise legalen Musik- und Filmdownload interessiert, sollte sich einmal in der Download TechZone umsehen. Schirmherren sind hier die NMPA (Amerikanischer Musikverleger-Verband) und RIAA (Verband der US-Plattenindustrie). Beide Organisationen gehen massiv gegen illegale Download- und Musiktausch-Sites vor. In der TechZone werden sie zusammen mit verschiedenen Herstellern zeigen, wie legaler Download aus der Sicht der Industrie in Zukunft aussehen wird.

In der ExpressCard-TechZone dreht sich alles um Erweiterungskarten nach dem ExpressCard-Standard. Auch der Nachfolger der PC-Card wurde von der PCMCIA (Personal Computer Memory Card International Association) definiert, die auch die Schirmherrschaft dieser TechZone trägt.

Um Fernsehen über das Internet geht es in der IPTV TechZone. Hier werden die neuesten Technologien und Produkte für das Fernsehen über das Internet-Protokoll (IPTV) demonstriert. Schenkt man den Medien-Auguren glauben, dann ist das die Zukunft des Fernsehens. Spannend ist dabei die Frage, ob die bisherigen Fernsehsender ihre Vormachtstellung behalten, oder ob nicht viel mehr die Rechteinhaber und Produzenten die Herrschaft über den Fernsehmarkt übernehmen werden.

Das Muss-Event für alle Profi- und Hobby-Podcaster ist die Podcast TechZone. Schirmherrin ist die Podcast & New Media Expo, die in Vorbereitung auf den eigenen Event (ab 28. September 2007 in Ontario) in Las Vegas die Pod- und Videocasting-Industrie versammelt. Unter den Ausstellern finden sich Software- und Equipment-Hersteller genau so, wie diverse Service-Dienstleister.

Link: IPTV