Deutscher Fotobuchpreis 2006/2007: Preisträger

Wer ein gutes Buch zu seinem Hobby oder einfach nur ein Weihnachtsgeschenk sucht, wird hier sicherlich fündig: Diese Woche wurden in Stuttgart 19 Fotobücher mit dem Prädikat „Sieger Deutscher Fotobuchpreis 2006/2007“ ausgezeichnet.

Eine zehnköpfige Jury wählte neben den Gewinnern noch weitere rund 200 fotografische Titel aus, die zusammen mit den Siegern die Wanderausstellung „Deutscher Fotobuchpreis 2006/2007“ bilden.

Deutscher FotobuchpreisDie Wanderausstellung wird in diesem Jahr bei den Stuttgarter Buchwochen (16.11. bis 10.12.2006) gezeigt; 2007 wird sie bundesweit zu sehen sein.

Der Deutsche Fotobuchpreis wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels (Landesverband Baden-Württemberg) alljährlich vergeben.

Unter den Preisträgern sind Fotografen sowie Verfasser und Herausgeber, die eine fotografische Aufgabenstellung „besonders gut gelöst oder präsentiert haben“. Der Preis wurde in den Kategorien „Fotobildbände“ und „Fotogeschichte / Fototheorie“ vergeben.

Mehr Infos dazu:

KategorienAllgemein

Kommentare sind geschlossen.