Der Name bleibt, sonst ist alles anders: Neuer iPod nano erschienen

Neue Farben, neue Figur: Apple iPod (Quelle: apple.de)Nein, Apple hat dem iPod nano nicht einfach nur ein paar neue Farben verpasst. Aber ja, es gibt den nano jetzt in schwarz, silber, grün, pink und blau. Und richtig – weiß fehlt, die klassische iPodfarbe wurde aus dem Programm genommen!

Der neue iPod ist noch flacher (nur noch 6,5 Millimeter – zuvor 9 Millimeter), hat rundere Kanten als zuvor und soll laut Hersteller auch in der Kratzfestigkeit beziehungsweise Widerstandsfähigkeit von Display und Gehäuse (das ist jetzt Aluminium) deutlich zugelegt haben.

Nicht nur äußerlich hat sich der nano verändert. Wie Steve Jobs gestern bekanntgab, ist der nano komplett überarbeitet worden. Wichtigste Neuerung ist die bis zu zehn Stunden längere Batterielaufzeit. Diese gibt Apple nun mit 24 Stunden für den Dauerbetrieb an.

Ebenfalls überarbeitet wurde das Display: Satte 40 Prozent heller ist es geworden, die Kontraste sind damit um einiges verbessert.

Die Neuen gibt es ab sofort mit 2 GB (silber, 149 €), 4 GB (silber, grün, blau, pink, 199 €), oder mit 8 GB (schwarz, 249 €).

Preisvergleich: Apple iPod nano

Weitere Infos auf der Apple-Homepage.

“iPod nano is the world’s most popular digital music player, and we’ve completely redesigned it to make it even better,” said Steve Jobs, Apple’s CEO. “The all-new iPod nano gives music fans more of what they love in their iPods—twice the storage capacity at the same price, an incredible 24 hour battery life and a gorgeous aluminum design in five brilliant colors.”

Kommentare sind geschlossen.