Casio Exilim EX-Z70

Casio Exilim EX-Z70Casio erweitert die Reihe seiner eleganten Ultrakompaktkameras: Nachdem Casio bereits Anfang diesen Jahres die EX-Z60 mit 6,0 Megapixel vorgestellt hat, folgt nun die Exilim Zoom EX-Z70. Ihr 1/2,5-Zoll-CCD bietet eine Auflösung von effektiven 7,2 Megapixel (7,4 MP total).

Die Empfindlichkeit reicht von ISO 50 bis 400 und bis maximal ISO 800 bei Verwendung des Anti-Shake-DSPs. Die Kamera besitzt ein dreifaches optisches Zoom mit einer Brennweite von 38 bis 114 mm (Kleinbild). Mit Abmessungen von 95,2 x 60,6 x 19,8 mm und einem Gewicht von 118 Gramm ohne Akku reiht sie sich ein in die Ultrakompaktkameras der Exilim-Reihe – und besitzt damit exakt die gleiche Größe wie die Exilim Zoom EX-Z60. Wie diese besitzt sie ein elegantes Aluminiumgehäuse, das diesmal ganz in Schwarz gehalten ist.

Auf der Rückseite der Exilim Zoom EX-Z70 sitzt ein 2,5-Zoll großes Farbdisplay, das allerdings nur mit 115.000 Pixel auflöst. Beim Kameramenü setzt Casio auf Bedienfreundlichkeit: Ein so genannter „Easy Mode“ reduziert die Anzahl der Kameraeinstellungen und soll vor allem dem Einsteiger den Umgang mit der EX-Z70 erleichtern. Weitere Hilfe gibt es durch verschiedene, voreinstellbare Motivprogramme. Die unverbindliche Preisempfehlung für die Casio Exilim Zoom EX-Z70 liegt bei rund 280 Euro.

KategorienAllgemein

Kommentare sind geschlossen.